Centurion

E-Rennrad Centurion Overdrive - Das Aus für unmotorisierte Räder

Neuheiten 2020
E-Rennrad Centurion Overdrive - Das Aus für unmotorisierte Räder

Die schwäbische Marke Centurion bietet keine Rennräder ohne "E" mehr an.

12 Marathon-Rennräder um 2.000 Euro

Test 2016
12 Marathon-Rennräder um 2.000 Euro

Noch nie waren Marathon-Rennräder so attraktiv wie heute: Sie sehen sportlich aus, fahren sich komfortabel und sind hochwertig ausgestattet. Im Test: zwölf neue Exemplare der beliebten Gattung zu Preisen um 2.000 Euro.

Centurion Hyperdrive 4000

Test 2016 Marathon-Renner
Centurion Hyperdrive 4000

Mit dem Alu-Rahmen als Basis bildet das Centurion Hyperdrive 4000 in dieser Preisklasse eine Ausnahme.

Centurion Crossfire 2000 EQ - Centurion Crossfire 2000 EQ im Test

Test 2016 Winter-Rennräder
Centurion Crossfire 2000 EQ - Centurion Crossfire 2000 EQ im Test

Centurion hat den Alu-Rahmen des Crossfire für sportliche Alltagsradler fit gemacht, die Ausstattungsvariante EQ bietet Schutzbleche und Gepäckträger schon serienmäßig.

Centurion Crossfire Carbon 2015

Test
Centurion Crossfire Carbon 2015

Centurion-Gründer Wolfgang Renner war in den 1970er-Jahren ein erfolgreicher Cross-Rennfahrer. Passend also, wenn mit dem Crossfire ein Querfeldeinrad den Auftakt zur Modelloffensive liefert, mit der die Schwaben ab Sommer 2015 ihr 40-jähriges Firmenjubiläum feiern.

Centurion Gigadrive 4200 Di2 2014

Centurion Gigadrive 4200 Di2 2014

Einen relativ sportlicher Rahmen sehen wir beim Centurion Gigadrive, ebenso eine innovative Elektro-Schaltung; leider ist es das schwerste Rad im Test.

Centurion Gigadrive 4200

Centurion Gigadrive 4200

Das Centurion hat einen ansprechenden und fahrstabilen Rahmen mit gutem Komfort am Sattel. Die Ausstattung ist solide, aber das Rad ist relativ schwer.

Centurion Megadrive 4200

Centurion Megadrive 4200

Fahrstabiler, komfortabler, individueller Rahmen mit durchschnittlicher Aero-Performance. Um den Aero-Vorteil gegenüber konventionellen Rahmen auszuspielen, bräuchte das Rad andere Laufräder.

Centurion Hyperdrive 4200

Centurion Hyperdrive 4200

Sehr spurtreuer Rouleur; auch für große, schwere Fahrer empfehlenswert

Centurion Hyperdrive 2000

Centurion Hyperdrive 2000

Optisch frischer Renner mit sportlichen Ambitionen und außerordentlich gutmütigem Fahrverhalten.