Centurion Gigadrive 4200

Unbekannt

 · 22.04.2013

Centurion Gigadrive 4200Foto: Philipp Schieder
Centurion Gigadrive 4200 2013

Das Centurion hat einen ansprechenden und fahrstabilen Rahmen mit gutem Komfort am Sattel. Die Ausstattung ist solide, aber das Rad ist relativ schwer.

Das Gigadrive punktet mit hoher Fahrstabilität und gutem Federkomfort am Sattel, der sich noch verbessern ließe, wenn die Alu-Sattelstütze durch ein leichtes Carbonmodell ersetzt würde. Der neu entwickelte Rahmen mit in einem Schwung in die Sitzstreben übergehendem Oberrohr wirkt elegant und formal eigenständig. Ein Schönheitsfehler ist, dass die im Rahmen verlaufenden Züge deutlich hörbar klappern. Die Sitzposition ist sportlich, das Lenkverhalten sehr wendig. Für den Preis von 2.250 Euro gibt es immerhin eine komplette Ultegra-Gruppe und solide Anbauteile der Eigenmarke Procraft. Der breite Lenker ist Geschmackssache, dafür ist der Sattel bequem. Die Mavic-Reifen laufen recht schwer, der unsauber verarbeitete Stoß der Vorderradfelge verlangt Nachbearbeitung mit Schleifpapier. Für 50 Euro Aufschlag auch als Dreifach-Variante erhältlich.

Verlagssonderveröffentlichung

Preis 2249 Euro
Gewicht 7,9 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Bezug/Info www.centurion.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.200/405/71 Gramm
Rahmengrößen*** 50, 53, 55, 57, 59, 62 cm
Sitz-/Lenkwinkel 74°/73,5°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 540/560/169 mm plus 22 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 995/50 mm
Stack/Reach/STR**** 571/397 mm/1,44

AUSSTATTUNG
Lenklager FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll
Bremsen/Schaltung/Tretlager Shimano Ultegra (50/34 Z., BSA)
Laufräder/Reifen Mavic Aksium/Mavic Aksion
Lenker/Vorbau Procraft/Procraft
Sattel/-stütze Centurion/Procraft (27,2 mm)

Foto: TOUR Magazin
Foto: TOUR Magazin

*Das Rahmen-Set geht mit 40 %, die Ausstattung mit 60 % in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett.
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine extrem rennmäßige, 1,60 eine extrem komfortable Sitzposition. Ein typische sportliche Position liegt im Bereich von 1,44 bis 1,49.

Downloads:
Download