Tour de France - 11. Tour-EtappeErster großer Schlagabtausch in den Alpen

DPA

 · 10.07.2022

Tour de France - 11. Tour-Etappe: Erster großer Schlagabtausch in den AlpenFoto: dpa
Die elfte Etappe der Tour de France 2022 führt über 151,7 Kilometer von Albertville nach Col du Granon.

Jetzt sind die Favoriten der 109. Tour de France gefordert. Auf der elften Etappe über 151,7 Kilometer von Albertville zum Col du Granon geht es am Mittwoch in den Alpen richtig zur Sache.

Schwierige Berge bei der Tour de France

Der Lacets de Montvernier, ein Berg der zweiten Kategorie, dient noch als Aufwärmprogramm für die Radprofis. Dann folgen aber der Col du Télégraphe, der 2642 Meter hohe Bergriese Col du Galibier, ehe es schließlich am Ende zum Col du Granon, ein weiterer Anstieg der höchsten Kategorie, kommt.

Verlagssonderveröffentlichung

Nach dieser Etappe dürfte Klarheit herrschen, wie stark die Topstars wirklich sind. Gibt es einen Herausforderer für den bislang überragenden Titelverteidiger Tadej Pogacar?

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten