Neue Dienstkleidung für Pogacar & Co.UAE Team Emirates stellt Trikot für 2023 vor

Thomas Goldmann

 · 01.12.2022

So sieht das Kit von UAE Team Emirates für die Saison 2023 aus. Hergestellt wird es von Pissei
Foto: UAE Team Emirates

UAE Team Emirates hat sein Trikot für die Saison 2023 offiziell vorgestellt. Die Mannschaft um den slowenischen Star Tadej Pogacar arbeitet nun mit einer Bekleidungsfirma aus Italien zusammen.

Das neue Trikot von UAE Team Emirates wird von Pissei hergestellt. Die italienische Marke wurde 1978 gegründet und ersetzt das spanische Unternehmen Gobik, den bisherigen Bekleidungsausstatter der World-Tour-Mannschaft.

Zwei Hosen-Trikot-Varianten

Tadej Pogacar & Co. werden zwei verschiedene Hosen-Trikot-Kombinationsvarianten angeboten. Ein Kit soll besonders atmungsaktiv und somit ideal für heiße Temperaturen sein. Das zweite Hosen-Trikot-Setup ist thermischer und für alle anderen Witterungsbedingungen vorgesehen. Zudem sollen von Pissei spezielle Skinsuits bereitgestellt werden.

Der neue Ausstatter war bereits im letzten Teamcamp in Abu Dhabi zugegen, um die Fahrer zu vermessen und ihnen so maßgeschneiderte Kleidung anzufertigen.



Kleine Veränderungen am Trikot von UAE Team Emirates

Im Vergleich zum UAE-Trikot der Saison 2022 sind keine gravierenden Veränderungen zu erkennen. Die Farbe Weiß dominiert das Jersey. Die Logos von UAE Emirates, Whoosh, Colnago und Adnoc sind genau wie 2022 abgedruckt.

Größere Veränderungen gibt es nur an den Ärmeln. Sie sind mit Ausnahme der Sponsorenaufdrucke komplett schwarz. Foto: UAE Team Emirates
Größere Veränderungen gibt es nur an den Ärmeln. Sie sind mit Ausnahme der Sponsorenaufdrucke komplett schwarz.

Einzig die Ärmel des Trikots wurden auffällig verändert. Sie sind jetzt wieder fast komplett in Schwarz gehalten, ähnlich wie bei den Trikots der Jahre 2017 und 2018. Vor allem 2022 wurde den schwarzen Ärmeln viel Rot beigemischt.

Zum Vergleich: Das Trikot aus der Saison 2022, wie es Tadej Pogacar bei der Lombardei-Rundfahrt trug Foto: Getty Velo
Zum Vergleich: Das Trikot aus der Saison 2022, wie es Tadej Pogacar bei der Lombardei-Rundfahrt trug

Logo von Pissei auf der Brust bei UAE Team Emirates

Das Logo des neuen Ausstatters Pissei wird auf der rechten Brust der UAE-Fahrer zu sehen sein, in Kombination mit dem Firmenlogo, einem Herz.

“Wir freuen uns, diese Partnerschaft mit Pissei zu beginnen. Moderne Radsportbekleidung wird ständig weiterentwickelt und verbessert. Pissei ist ein innovatives Unternehmen, das an der Spitze dieser Entwicklung steht”, sagt Mauro Gianetti, Teamchef und CEO von UAE Team Emirates.