Mehr SchwarzNeues Trikot von Bahrain-Victorious für 2023 vorgestellt

TOUR Online

 · 09.12.2022

Das Trikot von Bahrain-Victorious für die Saison 2023
Foto: Alé
Das Trikot von Bahrain-Victorious für die Saison 2023

Die Mannschaft Bahrain-Victorious und Ausrüster Alé haben das neues Teamtrikot für 2023 vorgestellt. Vieles bleibt beim Alten, es gibt aber auch ein paar neue Details.

Trikot von Bahrain-Victorious 2023 wird dunkler

Das Trikot von Bahrain-Victorious wird 2023 etwas dunkler sein als noch 2022. Die Mannschaft aus dem Nahen Osten behält die Grundfarbe Rot bei. Dazu kommen gelb/orange geometrische Motive sowie hellblaue Abschlüsse an den Armen und schwarze Elemente, die deutlich mehr Platz einnehmen als noch 2022.

Zum Vergleich: So sah das Trikot von Bahrain-Victorious 2022 aus Foto: Getty Velo
Zum Vergleich: So sah das Trikot von Bahrain-Victorious 2022 aus

Hergestellt wird das Jersey wie zuvor schon von der italienischen Firma Alé, die auch Groupama-FDJ und BikeExchange-Jayco mit Kleidung versorgt. “Geringfügige Änderungen sind beim Design des Trikots von Bahrain-Victorious zu erkennen, das dem aktuellen grafischen Schema und den Farben treu bleibt, mit einem größeren Anteil von Schwarz zu dem traditionellen Rot und Gelb des Oberkörpers und einem Hauch von Hellblau für die Ärmel”, schreibt Alé in seiner Pressemitteilung.

Ein Blick auf die Brust, die deutlich dunkler geworden ist Foto: Bahrain-Victorious
Ein Blick auf die Brust, die deutlich dunkler geworden ist

Die Rennräder von Bahrain-Victorious stellt auch 2023 Merida zur Verfügung. Der Radhersteller findet auf dem Trikot großflächig Platz auf den Ärmeln.



Die Mannschaft gibt es seit 2017. Damals wurde das Team unter dem Namen Bahrain-Merida gegründet. 2020 hieß die Equipe Bahrain-McLaren, seit 2021 Bahrain-Victorious.