Ohne Lärm und Abgase: Autofreie PässeFoto: Kiaulehn

EuropaOhne Lärm und Abgase: Autofreie Pässe

Starker Verkehr verleidet vielen Radsportlern und Radsportlerinnen die Freude am Pässefahren. Viele träumen von Passstraßen ohne motorisierten Verkehr. TOUR zeigt Ihnen eben solche Straßen, die an bestimmten Tagen nur für Radfahrer und Radfahrerinnen reserviert sind.

Rennrad-Pässe ohne motorisierten Verkehr

11. Juni

Sella Ronda Bike Day (ITA)

Das Vorbild für alle autofreien Aktionen:

53 Kilometer auf den Spuren der Maratona dles Dolomites. Die Pässe Gardegna, Sella, Pordoi und Campolongo sind zwischen 8.30 Uhr und 15 Uhr autofrei. Es wird geraten, gegen den Uhrzeigersinn zu fahren.


24.–26. Juni

Ride the Alps (SUI)

Unter dem Motto Ride the Alps sind erstmals drei Pässe rund um Sion an einem einzigen Wochenende verkehrsfrei: zum Col du ­Sanetsch, dem Tseuzier Stausee und zur Staumauer von Grand Dixence sind es ­zwischen 1.274 und 1.635 Höhenmeter.


7. und 21. Juli, 18. August

Col du Galibier (FRA)

Zwischen 8 und 11 Uhr ist ein Teil der Passstraße des Col du Galibier gesperrt. Auf der Passhöhe gibt es dann ein kleines Büffet.


9. August

Alpe d’Huez (FRA)

Die Les Oisans Col Series bietet autofreies Passvergnügen an neun Terminen. Dabei ist die Straße aber nur für je zwei Stunden gesperrt.


3. September

Radtag Stilfserjoch (ITA)

Von Trafoi bis zur Passhöhe ist die Straße von 8 bis 16 Uhr für Radfahrer reserviert, und es gibt auch Verpflegungsstellen. Eine schöne Runde mit dem Rennrad wird es mit der (allerdings nicht gesperrten) Abfahrt über Santa Maria.


4. September

SlowUp Albula (SUI)

Das Genussfestival am Berg startet um 10 Uhr; an vier Orten gibt es Leckereien, teilweise auch Musik. 1.900 Höhenmeter ergeben sich, wenn man den gesperrten Anstieg zum Albula überquert und wieder zurückfährt.


10. September

Radtag Penser Joch (ITA)

Von 9.30 bis 16.30 Uhr ist der Anstieg zum Penser Joch sowohl von Pens als auch von Egg aus für den motorisierten Verkehr gesperrt.


17. September

Sella Ronda Bike Day (ITA)

Zweiter Termin der autofreien Dolomitenpässe - freie Fahrt mit dem Rennrad.


17. September

Mendelpass (ITA)

Von Oberplanitzing in Kaltern bis zur Passhöhe ist die Straße von 9 bis 16.30 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Entlang der Strecke zum Mendelpass gibt es Erfrischungsstände.


Eine Runde in den Dolomiten ohne Autos und Motorräder - im Juni und September ist das möglichFoto: Kiaulehn
Eine Runde in den Dolomiten ohne Autos und Motorräder - im Juni und September ist das möglich