Wettkampf-Rennräder 2022 im Test: Leichte Allrounder im Vergleich

Wettkampf-Rennräder 2022 im Test: Leichte Allrounder im Vergleich

Das runde Rohr ist längst Geschichte – mit aerodynamisch gestalteten Rahmen und integrierten Lenkern sollen auch die leichtesten Rennräder im Wind immer schneller werden. Wie gut das gelingt, zeigt der Test von vier neuen Wettkampf-Rennrad-Allroundern.

Neuheiten 2019: Merida Time-Warp TT - Merida Tima-Warp TT: Neues Aero-Rennrad

Neuheiten 2019: Merida Time-Warp TT - Merida Tima-Warp TT: Neues Aero-Rennrad

Neues Aero-Rad für die Profis des Teams Bahrain-Merida. Aerodynamischer und leichter als der Vorgänger soll Meridas neues Time-Warp TT sein.

Rückruf Carbon-Gabeln Merida Scultura CF2 - Merida ruft Carbongabeln CF2 2017 zurück

Rückruf Carbon-Gabeln Merida Scultura CF2 - Merida ruft Carbongabeln CF2 2017 zurück

Merida hat Carbongabeln mehrerer Merida Scultura Räder aus dem Modelljahr 2017 zurück gerufen. Der Carbonschaft der betroffenen Gabeln kann brechen.

Windkanal-, Labor- und Praxistest 2016: Allround Rennräder - 9 Top Allrounder im TOUR Rennrad-Test

Windkanal-, Labor- und Praxistest 2016: Allround Rennräder - 9 Top Allrounder im TOUR Rennrad-Test

Aerodynamisch, leicht, komfortabel wollen diese Räder sein – es wäre eine Art neuer Königsklasse der Allrounder. Wie gut es den Herstellern gelingt, Gegensätzliches miteinander zu versöhnen?

Test 2016 Allrounder: Merida Scultura Team - Merida Scultura Team im Test

Test 2016 Allrounder: Merida Scultura Team - Merida Scultura Team im Test

Optisch gibt sich das neue Scultura dezent, umso nachhaltiger prägt sich das Fahrverhalten ein. Vor allem auf rauem Asphalt verblüfft das Rad mit ungewöhnlich effektiver Vibrations­dämpfung.

Test 2016 Aero-Rennräder: Merida Reacto Team-E - Merida Reacto Team-E im Test

Test 2016 Aero-Rennräder: Merida Reacto Team-E - Merida Reacto Team-E im Test

Unverändert geht der Rahmen des Merida Reacto ins dritte ­Modelljahr. Ein wichtiges Update für 2016 betrifft jedoch die Laufräder: Statt auf Alu-Felgen rollt die Top-Version nun auf ­Carbonlaufrädern.

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Merida Ride Disc 7000 - Merida Ride Disc 7000 im Test

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Merida Ride Disc 7000 - Merida Ride Disc 7000 im Test

Die aufrechte Sitzposition des Merida Ride spricht die Zielgruppen klar an: Das Rad ist für Einsteiger oder sehr ausgedehnte Touren gebaut – oder beides.

Test 2015 Frauen-Rennräder: Merida Scultura 4000 Juliet - Merida Scultura 4000 Juliet im Test

Test 2015 Frauen-Rennräder: Merida Scultura 4000 Juliet - Merida Scultura 4000 Juliet im Test

Beim Merida Scultura 4000 Juliet trifft einer der besten Rahmen im Test auf die schwächste Ausstattung.

Test Komfortrennrad: Merida Ride 7000 - Test 2015: Merida Ride 7000

Test Komfortrennrad: Merida Ride 7000 - Test 2015: Merida Ride 7000

Entspannte Sitzposition dank hoch positioniertem Lenker, eine gut federnde Carbonstütze, 25-mm-Reifen: Das Ride 7000 verfügt über die Zutaten moderner Komfortrennräder.

Test Wettkampfrennrad: Merida Reacto 7000 - Test 2015: Merida Reacto 7000

Test Wettkampfrennrad: Merida Reacto 7000 - Test 2015: Merida Reacto 7000

Das lange Oberrohr zwingt den Reacto-Piloten in eine gestreckte Position. Die Aerodynamik erntete schon im Windkanal Lob.