Test 2014Stevens Ventoux Disc Di2

Unbekannt

 · 23.06.2014

Test 2014: Stevens Ventoux Disc Di2Foto: Philipp Schieder
Stevens Ventoux Disc Di2 2014

Leichtes Rahmen-Set mit gelungener Ausstattung aus dem Baukasten. Sportliche Sitzposition, viele Größen

Obwohl vom Hersteller als Langstrecken-Modell deklariert, fällt die Sitzposition nicht ganz so entspannt aus wie bei anderen Rädern seiner Gattung, sondern trifft vielmehr die ­Mitte zwischen den Extremen. Das Ventoux Disc ist das leichteste Rahmen-Set im Testfeld und kann auch sonst rundum überzeugen. Das Rad kann im Baukastenprinzip individuell konfiguriert werden, beim Testrad hat sich Stevens dabei keinen Fehler erlaubt. Dura-Ace-Schaltung, DT-Swiss-Laufräder mit Carbonfelgen, hochwertige Ritchey-WCS-Anbauteile und Contis Top-Reifen in 25 Millimeter Breite sind allesamt leichte, funktionale und zuverlässige Teile. Auch bei den Bremsen setzt Stevens auf Sicherheit und verbaut vorne wie hinten 160-Millimeter-Scheiben. Das gelungene Gesamtpaket teilt sich den Testsieg mit Storck.

Verlagssonderveröffentlichung

Preis 6.398 Euro
Gewicht 7,3 Kilo
Erhältlich im Fachhandel / Baukasten

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.004/431/79 Gramm
Rahmengrößen*** 50, 52, 54, 56, 58, 60, 62 cm
Sitz-/Lenkwinkel 73,5°/74°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 550/570/187 mm plus 16 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 995/50 mm
Stack/Reach/STR**** 587/399 mm/1,47

AUSSTATTUNG

Lenklager Ritchey WCS, oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll
Bremsen Shimano ST-R785 (160/160 mm)
Schaltung/­Tretlager Shimano Dura-Ace Di2 (50/34 Z., Press-Fit)
­Laufräder/Reifen DT Swiss RC 38/Continental GP 4000S 25C
Lenker/Vorbau Ritchey WCS Carbon/Ritchey WCS
Sattel/-stütze Selle Italia Flite/Ritchey WCS Carbon (27,2 mm)

Foto: TOUR Magazin
Foto: TOUR Magazin

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene ­Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett.
****Stack/Reach projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

Downloads:
Download