Haibike Affair RC

AktuellesHaibike Affair RC

Unbekannt

 4/22/2010, Lesezeit: 2 Minuten

Top-Rahmen-Set; sehr gut ausgestattet; gutes Garantiepaket plus Unfallersatz-Regelung

Nicht nur das Traumgewicht von 6,6 Kilo macht den Carbonrenner von Haibike zur heißen Affäre. Das leichteste Rad im Test überzeugt mit hohem Komfort am Sattel und unkritischen Steifigkeitswerten. Gute Gründe also für hohe Erwartungen ans Fahrverhalten, die das fahrstabile Rad auch voll erfüllt. Einzig die unnachgiebige Gabel bietet – wie bei den meisten Konkurrenten – Grund zur Kritik. Tadellos dagegen der optische Eindruck. Das markant profilierte Unterrohr und schlanke Hinterbaustreben verleihen dem Rad eine eigenständige Optik, die von der gelungenen Lackierung unterstrichen wird. Mit “Press-Fit”-Tretlagerstandard und einem konischen Gabelschaft liegt das Rad voll im Trend. Kaum mehr verbesserungs fähig ist die feine Ausstattung mit kompletter “Dura-Ace”-Gruppe und “Ksyrium-SL”-Laufrädern.

Bezug/Info: Haibike, Telefon 09721/6594-0, www.haibike.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager*: 965/391/73 g

Rahmengrößen**: 50, 53, 56, 59, 62 cm

Sitz/ Lenkwinkel: 73,5°/73,5°

Sitz/ Ober/ Steuerrohr: 525/560/170 mm

Radstand/Nachlauf: 995/57 mm

Stack/Reach***: 570/393 mm

AUSSTATTUNG

Gabel: Haibike Carbon

Lenklager: FSA Orbit, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll

Bremsen/Schaltung/Tretlager: Shimano Dura-Ace Press-Fit (50/34 Z.)

Laufräder/Reifen: Mavic Ksyrium SL/Schwalbe Ultremo R.1

Lenker/Vorbau: Ritchey WCS Logic II/Ritchey WCS

Sattel/stütze: Selle Italia SLR XC/Haibike Carbon Flex (27,2 mm)

*Gewogene Gewichte; **Herstellerangabe; Testrahmengröße gefettet; ***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes bzw. waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuersatzkappe

  Erhältlich im Fachhandel
Erhältlich im Fachhandel