Einzeltest 2014Look 695 Aerolight Pro Team

Unbekannt

 · 14.07.2014

Einzeltest 2014: Look 695 Aerolight Pro TeamFoto: Markus Greber

Mehr Systemintegration als beim 695 Aerolight ist bei Rennrädern derzeit nicht zu haben. Lenklager, der winkelverstellbare Vorbau, die durch Elastomere vom Rahmen entkoppelte Aero-Stütze und die Tretlagergarnitur wurden eigens für das Modell entwickelt.

Vom "normalen" 695 unterscheidet sich der Aerolight zudem durch integrierte Bremsen. Vorne sind die Bremsarme formschlüssig in die Gabelscheiden integriert, hinterm Tretlager packen V-Bremsen von TRP zu. Funktional überzeugt die aufwendige Lösung, allerdings ist die Zugverlegung vor allem vorne durch Vorbau und Gabelschaft selbst für erfahrene Mechaniker eine Herausforderung. Dafür lässt sich der ZED2-Kurbelsatz schnell montieren. Das einteilige, supersteife, in der Länge variable System aus Kurbeln und Welle rotiert um gewaltige Lager mit 65 Millimetern Durchmesser. Mit 320 Gramm ohne Blätter, aber inklusive Lager ist es rekordverdächtig leicht, zudem passen dank zweier Lochkreise Kompakt- wie Standard-Kettenblätter. Das Fahrwerk ist nicht super fahrstabil, doch versierte Fahrer kommen damit gut klar. Der Effekt der Elastomere an der Sattelstütze ist bestenfalls zu ahnen, doch übermäßig hart wirkt das Rad auch nicht. Im Übrigen macht die sportliche Sitzposition klar, dass Komfort nicht das erste Entwicklungsziel war. Der 6,3-Kilo-Renner will vor allem schnell gefahren werden.

Preis 9.000 Euro
Gewicht 6,3 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Rahmengrößen** XS, S, M, L, XL, XXL
Sitz-/Lenkwinkel 74°/73°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 650/560/172 mm plus 19 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 995/57 mm
Stack/Reach/STR*** 569/395 mm/1,44

AUSSTATTUNG
Lenklager Look Headfit 3, oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll
Bremsen Look Aero (integriert)
Schaltung Shimano Dura-Ace 9000
Tretlager Look ZED2 (50/34 Z.)
Laufräder/Reifen Mavic Cosmic Carbone Ultimate/Mavic Yksion Pro 23C (Schlauchreifen)
Lenker/Vorbau 3T Ergonova/Look Aero-Stem
Sattel/-stütze Selle Italia SLR/Look E-Post (integriert)

MESSWERTE & EINZELNOTEN
Gewicht Komplettrad 6,3 kg (o. Pedale)
Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager**** 1.094/340/70  g
Normiertes Gewicht Rahmen-Set***** 1.540 g: 2,3
Lenkkopfsteifigkeit 75 Nm/°: 3,3
Seitensteifigkeit Gabel 45 N/mm: 2,3
Tretlagersteifigkeit 56 N/mm: 1,7
Komfort Rahmen 136 N/mm: 1,7
Komfort Gabel 99 N/mm: 5,0

  Vorbau, Kurbel, Sattelstütze und Bremsen gehören zum Rahmen-Set des 695 AerolightFoto: Markus Greber
Vorbau, Kurbel, Sattelstütze und Bremsen gehören zum Rahmen-Set des 695 Aerolight
Foto: TOUR Magazin
Foto: TOUR Magazin

* In die Gesamtnote gehen das Rahmen-Set mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent ein. In diese Bewertung fließen Einzelnoten ein, die wir aus Platzgründen nur zum Teil abdrucken. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersichtlichkeit geben wir aber alle Noten mit gerun­deter Nachkommastelle an.
** Herstellerangaben; Testgröße fett.
*** Stack/Reach projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.
**** Gewogene Gewichte.
***** Bereinigtes Gewicht für Rahmengröße 57 cm und Gabelschaftlänge 225 mm.