Crema Cycles Rasenmäher

Unbekannt

 · 15.12.2011

Crema Cycles RasenmäherFoto: Kay Tkatzik

Ein Wunsch nährt den nächsten. Kein Fertig-Crosser kann all das erfüllen, was ambitionierte Fahrer im Gelände von einem Rad erwarten. Steifigkeit und Komfort. Stabilität und Leichtigkeit. Spritzigkeit und Bremskraft. Wenn dann noch optische Sonderwünsche dazukommen, landet man unweigerlich bei Ex-Querfeldein-Profi Ken Bloomer.

Der im Allgäu lebende Amerikaner Ken Bloomer hat sich mit seiner Firma Crema Cycles auf Maßanfertigungen spezialisiert. Bloomer vermisst und berät. Den handwerklichen Teil übernimmt die kanadische Schweißer-Legende Mike Truelove, der einst bei der Kult-Firma Brodie die Schweißnadeln glühen ließ.

Das getestete Rad ist als pure Rennmaschine konzipiert. Steile Winkel, kurzer Radstand. Der klassische Oberlenker-Griff ist nicht vorgesehen. Wer so greift, sitzt aufrecht wie auf einem Hollandrad. In der Unterlenker-Position dagegen rast es sich angenehm sportlich, ohne dass die Rückenstrecker krampfen. Die SRAM-Force-Schaltung sortiert souverän die Gänge, während der Pilot sämtliche Strecken-Unebenheiten durch seinen Körper zucken spürt. Die wuchtige Carbon-Gabel reicht die Stöße über das mountainbike-typische Mega-Steuerrohr ungefiltert an den Fahrer weiter. So störrisch und pur sich das in rauen Passagen auch anfühlt: Abgehärtete Querfeldein-Puristen werden sich daran nicht stören, denn Gabel und Steuerrohr bieten beeindruckende Steifigkeit und Lenkpräzision. Die mechanischen, aber bissigen Scheibenbremsen will man sich bei so viel Temperament nicht wegdenken. Das Rad begeistert. Leider klebt bei längeren Ausfahrten die Zunge am Gaumen. Das Crema bietet nur eine Flaschenhalter-Position. Renntypisch eben.

Rahmengrößen Fertigung auf Maß
Sitz-/Lenkwinkel 73,5°/73°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 547/550/150 mm
Radstand/Nachlauf 1 .000/55 mm
Stack/Reach/STR*** 573/381 mm/1,50

AUSSTATTUNG
Lenklager Chris King, oben 1-1/8, unten 1 1/2 Zoll
Schaltung/Bremsen SRAM Force/Avid BB7
Tretlager SRAM Rival (46/36 Z., BSA)
Laufräder Chris King/No Tubes ZTR
Reifen Clément Crusade PDX Lenker/Vorbau 3T Ergoterra Team/Thomson Elite X4
Sattel/-stütze Fizik Tundra 2/Thomson Masterpiece (27,2 mm)

MESSWERTE & EINZELNOTEN
Gewicht Komplettrad (ohne Pedale) 8,7 Kilo
Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager 1.940/461/143 Gramm
Normiertes Gewicht Rahmen-Set**** 2.587 Gramm 3 , 7
Lenkkopfsteifigkeit 89 Nm/° – 2 , 0
Seitensteifigkeit Gabel 44 N/mm – 2, 7
Tretlagersteifigkeit 53 N/mm – 2 , 3
Komfort Rahmen 199 N/mm – 1 , 3
Komfort Gabel 88 N/mm – 4 , 0

Foto: TOUR Magazin
Foto: TOUR Magazin

* In die Gesamtnote gehen das Rahmen-Set mit 40 Pr ozent, die Ausstattung mit 60 Pr ozent ein. In diese beiden Bewertungen fließen Einzelnoten ein, die wir aus Platzgründen nur zum Teil abdrucken. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersichtlichkeit geben wir aber alle Not en mit gerundeter Nachkommastelle an.
*** Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/ waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerkappe; STR (Stack to Reach): Werte zwischen 1,45 und 1 ,55 bedeuten eine sportliche Sitzposition, Werte darunter rennmäßig, darüber komfortabel.
**** Bereinigtes Gewicht für Rahmengröße 57 cm und Gabelschaftlänge 225 mm.

Downloads:
Download