AktuellesBulls Desert Falcon 2

Unbekannt

 · 16.01.2012

Bulls Desert Falcon 2Foto: Markus Greber

Starke Ausstattung für den Preis. Einfacher Alurahmen. Dreifach-Kurbel bietet Reserven am Berg. Top bei Preis-Leistung.

Das günstigste Rad im Test überzeugt mit hochwertiger Ausstattung. Eine komplette Ultegra-Gruppe ist auch bei der teilweise deutlich teureren Konkurrenz nicht selbstverständlich. Das Getriebe mit inzwischen seltener Dreifach-Kurbel bietet ein breites, fein abgestuftes Übersetzungsspektrum. Solide Aksium-Laufräder mit Sch walbes Top-Reifen Ultremo ZX sind grundsätzlich eine gute Wahl, im konkreten Fall aber der Schwachpunkt des Rades. Fertigungstoleranzen bei Felge und Reifen summieren sich am Hinterrad zu einem Höhenschlag von einem Millimeter, der spürbare Unruhe ins Fahrwerk bringt. Der Alu-Rahmen ist eher schlicht, schwer, aber megasteif, was ihn auch für schwere Piloten qualifiziert.

Preis 1.349 Euro
Gewicht 8,6 Kilo
Erhältlich im Fachhandel
Bezug/Info www.bulls.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager* 1.687/567/80 g
Rahmengrößen** 48, 50, 52, 54, 56, 58, 60, 62, 64 cm
Sitz-/Lenkwinkel 73,5°/73°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 580/565/193 mm plus 15 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 1.010/55 mm
Stack/Reach/STR*** 586/393 mm/1,49

AUSSTATTUNG
Gabel No Name
Lenklager No Name (1- 1/8 Zoll)
Bremsen/Schaltung/Tretlager Shimano Ultegra (52/39/30 Z., Pressfit)
Laufräder/Reifen Mavic Aksium/ Schwalbe Ultremo ZX
Lenker/Vorbau FSA Wing Compact/FSA OS 150
Sattel/-stütze Selle Italia X2/FSA SL-250 (27,2 mm)

Foto: TOUR-Redaktion
Foto: TOUR-Redaktion

*Gewogene Gewichte. **Herstellerangabe, Testgröße gefettet. ***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuersatzkappe; STR (Stack to Reach): Werte von 1,45 bis 1,55 bedeuten eine sportliche Sitzposition, Werte darunter rennmäßig, darüber komfortabel.

Downloads:
Download