BMC Roadracer SL01

AktuellesBMC Roadracer SL01

Unbekannt

 4/21/2010, Lesezeit: 1 Minute

Fahrstabiler, recht schwerer Individualist mit tollen Details, aber Schwächen in der Ausstattung.

Hohes Gewicht, schwere Laufräder und einfache Reifen verhindern eine bessere Note des BMC-Renners. Dennoch überzeugt das Rad im Fahrtest mit hoher Lenkpräzision und guter Dämpfung am Sattel, für die vor allem die aerodynamische Carbon-Sattelstütze mit innenliegender Konusklemmung verantwortlich ist. Der bis auf die Carbon-Sitzstreben aus Aluminium gefertigte Rahmen glänzt mit Top-Verarbeitung und sehenswerten Details wie im Rahmen verlegten Zügen und der markentypischen Abstützung zwischen Ober- und Sitzrohr. Sattel und Lenker sind farblich auf die Lackierung abgestimmt und tragen zum insgesamt edlen Auftritt bei. Was die Kritik an den Laufrädern angeht: Hier bietet BMC im Rahmen seines Baukastenprogramms gegen Aufpreis auch höherwertige Alternativen an.

Bezug/Info: BMC Trading AG, Telefon 0041/32/6541454, www.bmc-switzerland.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager*: 1.631/402/79 g

Rahmengrößen**: XS, S, M, L, XL

Sitz-/Lenkwinkel: 73,5°/73°

Sitz-/Ober-/ Steuerrohr: 500/565/188 mm

Radstand/Nachlauf: 991/56 mm

Stack/Reach***: 586/392 mm

AUSSTATTUNG

Gabel: BMC

Lenklager: FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll

Bremsen/Schaltung/Tretlager: Shimano Ultegra (50/34 Z.)

Laufräder/Reifen: Fulcrum Racing 7/ Continental Ultra Race

Lenker/Vorbau: Scor/Scor

Sattel/-stütze: Scor/BMC

*Gewogene Gewichte; **Herstellerangabe; Testrahmengröße gefettet; ***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes bzw. waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuersatzkappe

  Schweizer Sonderweg: BMC widersetzt sich der Konvention, dass Sattelstützen im Querschnitt rund sein müssen
Schweizer Sonderweg: BMC widersetzt sich der Konvention, dass Sattelstützen im Querschnitt rund sein müssen
  Erhältlich im Fachhandel
Erhältlich im Fachhandel
  Baukasten
Baukasten