Tour de SuisseImpey holt Etappensieg

DPA

 · 15.06.2022

Tour de Suisse: Impey holt EtappensiegFoto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa
Der Südafrikaner Daryl Impey (M.) gewann die vierte Etappe der Tour de Suisse.

Radprofi Daryl Impey hat die vierte Etappe der Tour de Suisse gewonnen.

Der 37-jährige Südafrikaner vom Team Israel - Premier Tech setzte sich bei der Tour de Suisse nach 190,8 Kilometern von Grenchen nach Brunnen im Sprint vor dem Australier Michael Matthews (Team BikeExchange-Jayco) und Sören Kragh Andersen (Team DSM) aus Dänemark durch.

Williams behauptet Führung bei Tour de Suisse

In der Gesamtwertung behauptete der Brite Stephen Williams trotz kleinerer Probleme an einem Anstieg 15 Kilometer vor dem Ziel seine Führung. Der Berliner Maximilian Schachmann, der am Dienstag nach einem Sturz seinen zweiten Platz eingebüßt hatte, liegt weiter auf dem 17. Rang.

Verlagssonderveröffentlichung

Die fünfte Etappe führt das Fahrerfeld über 190,1 Kilometer von Ambri nach Novazzano. Die Tour de Suisse endet am Sonntag mit dem Einzelzeitfahren in Vaduz in Liechtenstein.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten