Dauertest: BBB SchaltungsrädchenFoto: Matthias Borchers

SchaltungDauertest: BBB Schaltungsrädchen

Unbekannt

 3/13/2013, Lesezeit: 1 Minute

Für den Spieltrieb aller Tuning-Freaks: Teileanbieter BBB hat für alle gängigen Komponentenhersteller hübsche Schaltungsrädchen aus gefrästem und eloxiertem Aluminium im Angebot.

Bei der teuren Version der "Aluboys" – erkennbar an der roten Lagerkappe – drehen sich die 11-Zähne-Rollen sogar um Keramiklager. Unsere Testrollen (22 Gramm), verbaut an einem Campagnolo-Chorus-Renner, tun ihren Dienst seit 4.000 Kilometern klaglos, die Schalteigenschaften sind so gut wie bei der Originalausstattung.

PLUS leicht, individuell
MINUS relativ teuer

Preis 48 Euro (ohne Keramiklager 37 Euro)

Bezug/Info www.bbbparts.com