Sport-Lesebrille EagleFoto: Markus Greber

BrillenSport-Lesebrille Eagle

Unbekannt

 3/10/2015, Lesezeit: 1 Minute

Na, verschwimmen die Zahlen des Radcomputers vor Ihren Augen? Sind die Arme zu kurz, um die Speisekarte im Biergarten zu lesen? Die Sportlesebrille Eagle leistet preiswert Abhilfe.

Foto: Markus Greber

Wenn die Adleraugen mit zunehmendem Alter nachlassen und der scharfe Blick auf den Fahrradcomputer oder das Smartphone-Display immer längere Arme erfordert, schlägt die Stunde der Sport-Lesebrille Eagle: Sie kommt als modern gestaltete Sportbrille daher und verfügt in beiden Gläsern über eine eingearbeitete Lesezone. Wer bereits eine Gleitsichtbrille gewohnt ist, kommt schnell mit dem Übergang zwischen Durchblick und Scharfblick zurecht, ansonsten erfordert es etwas Übung, zwischen den Zonen zu wechseln. Die Eagle gibt es mit optischem Einschliff in allen gängigen Lesestärken. Zur Ausstattung gehören klare, gelbe und lila-braune Gläser (alle mit Lesezonen), ein Kopfband und ein Etui. Für nur 35 Euro ein ausgesprochen faires Angebot.