EinzeltestBrille Adidas Evil Eye Halfrim

Unbekannt

 · 10.12.2013

Einzeltest: Brille Adidas Evil Eye HalfrimFoto: Herstellerfoto
Kandidat im TOUR-Praxistest: Brille Adidas Evil Eye Halfrim

Die Evil Eye Halfrim von Adidas Eyewear wird durch hydrophob beschichtete Gläser fit gemacht für die nasskalte Jahreszeit; Wassertropfen sollen von den neuen Gläsern einfach abperlen.

Man kann dabei wählen zwischen nur außen oder beidseitig beschichteten Gläsern. Der versprochene Effekt funktionierte bei ersten Testfahrten gut, eine Einschränkung ist bei der beidseitig beschichteten Variante H+ festzustellen: Deren Gläser beschlagen bei kühlen Temperaturen innen eher als die nur außen beschichteten Gläser (H-). Leider gibt es die Beschichtung nicht für Klargläser, diese wären nämlich ideal für Radler, die viel bei Nacht mit Licht unterwegs sind.

PLUS klare Sicht bei nasskalten Bedingungen

Verlagssonderveröffentlichung

MINUS H+-Variante beschlägt leichter

Preise 169/229 Euro (LST H-Gläser/POL H+-Gläser)