Sitzposition optimal einstellen

Unbekannt

 · 10.05.2007

Sitzposition optimal einstellenFoto: Daniel Simon

Möglichst bequem sitzen und effizient treten können – das ist das Ergebnis einer optimalen Sitzposition auf dem Rennrad. Lenker, Sattel und Pedalsystem sind die drei Punkte, die Sie verändern können. Wir zeigen Ihnen, wie.

Möglichst bequem sitzen und effizient treten können – das ist das Ergebnis einer optimalen Sitzposition auf dem Rennrad. Lenker, Sattel und Pedalsystem sind die drei Punkte, die Sie verändern können. Wir zeigen Ihnen, wie.

Schwierigkeitsgrad: für begabte Hobby-Mechaniker

Sie benötigen dafür:

  • Werkzeug: Innensechskante, Drehmomentschlüssel und Bits, Wasserwaage
  • Hilfsstoffe: Carbon-Montagepaste

TIPP 1:
Beachten Sie die Markierung für die maximale Auszugshöhe der Sattelstütze: Sie darf nicht zu sehen sein, muss also unbedingt im Inneren des Sitzrohres bleiben.

Verlagssonderveröffentlichung

TIPP 2:
Reichen die Verstellmöglichkeiten am Lenker nicht aus, können Sie die meisten Vorbauten umdrehen. So genannte Flip-Flop-Vorbauten bieten dadurch zwei unterschiedliche Lenkerhöhen.

TIPP 3:
Vorbauten gibt es in verschiedenen Winkelstellungen. Je größer der Winkel, umso größer auch die Differenz, wenn man den Vorbau umdreht.

TIPP 4:
Kontrollieren Sie die Schrauben nach 200 bis 400 Kilometern Fahrt und danach alle 2.000 Kilometer.

1. Stellen Sie die Vorspannung im Pedal ganz leicht ein. Bei fast allen Pedalen finden Sie hierzu kleine Innensechskant-Schrauben und Pfeile mit Plus- und Minus-Kennzeichnung oder kleine Fenster mit Zeigern. Wenn später alles passt, können Sie den Rastmechanismus wieder härter einstellen.

PEDALE UND SCHUHPLATTEN EINSTELLEN


SATTELPOSITION JUSTIEREN

1. Lösen Sie die Schrauben vorne am Vorbaudeckel zwei bis drei Umdrehungen. Der Lenker muss sich jetzt ohne Widerstand verdrehen lassen. Richten Sie den Lenker so aus, dass die Lenkerenden parallel zum Boden oder leicht nach unten zeigen. Die Oberkanten der Bremsgriffe sollten waagerecht ausgerichtet sein und keinesfalls nach unten zeigen.

LENKER POSITIONIEREN