Pass-Steckbrief: Österreich: Großglockner HochalpenstraßeFoto: Uwe Geißler

ÖsterreichPass-Steckbrief: Österreich: Großglockner Hochalpenstraße

Die von 1930 bis 1935 gebaute 48 Kilometer lange Hochalpenstraße von Bruck nach Heiligenblut zählt für Radler zu den schönsten Pässen der Alpen.

Die von 1930 bis 1935 gebaute 48 Kilometer lange Hochalpen straße von Bruck nach Heiligenblut zählt für Radler zu den schönsten Pässen der Alpen. Zum einen, weil sie durch den Nationalpark Hohe Tauern führt, wo man mit etwas Glück Murmeltiere, Steinadler und Bartgeier beobachten kann. Zum anderen ist die Strecke ein echter Leistungstest – und deshalb auch Höhepunkt des neuen TOUR-Etappenrennens Trans-Austria, das im September startet. Sie verbindet die Bundesländer Salzburg und Kärnten und überwindet von Bruck zum Fuscher Törl (2.428 m) knapp 1.700 Höhenmeter.

Im gratis PDF-Download finden Sie die Anfahrt Nord- und Südrampe.