World Tour Trikots 2018 - Die Profi-Trikots der neuen SaisonFoto: TDW

Profi - Radsport Aktuelles World Tour Trikots 2018 - Die Profi-Trikots der neuen Saison

Unbekannt

 12/27/2017, Lesezeit: 1 Minute

Neue Namen, neue Sponsoren, neue Farben: Alle bisher präsentierten Profi-Trikots der Saison 2018 in der Übersicht

Die Mannschaft des überraschenden Tour-Zweiten, Rigoberto Uran, ist 2018 nicht mehr in neongrün unterwegs: Mit dem Sponsor wechselt auch die Farbe - das Team mit dem neuen Namen "EF Education First-Drapac" ist künftig in knalligem Rosa einer der Hingucker im Fahrerfeld. Auch die australische Mannschaft Orica-Scott stellt ihr Trikot-Design für den neuen Hauptsponsor Mitchelton um: Mitchelton-Scott ist 2018 in schwarz unterwegs.

Mit Movistar verändert auch eines der ältesten Teams des Profiradsports seinen Look: Nairo Quintana, Mikel Landa und Kollegen werden im Jahr 2018 in hellem Blau fahren. Lotto-NLJumbo bleibt den Farben treu, führt als erstes Team im Profiradsport aber Rückennummern ein. Damit Sie im neuen Peloton den Überblick behalten, haben wir alle bisher präsentierten Profi-Trikots in einer Bilder-Galerie zum durchklicken zusammengefügt:

Fast wie im Vorjahr: Neuzugang Dan Martin im Trikot von UAE EmiratesFoto: Team UAE Emirates
Fast wie im Vorjahr: Neuzugang Dan Martin im Trikot von UAE Emirates
Kompletter Relaunch: AG2R tritt 2018 mit einem gestreiften Trikot anFoto: AG2R
Kompletter Relaunch: AG2R tritt 2018 mit einem gestreiften Trikot an
Schmucklos, aber mit hohem Wiedererkennungswert: Astanas Trikot im gewohnten HimmelblauFoto: Bettiniphotos
Schmucklos, aber mit hohem Wiedererkennungswert: Astanas Trikot im gewohnten Himmelblau
Bahrain-Merida setzt beim neuen Teamtrikot voll auf die Signalfarbe rotFoto: Bettiniphotos
Bahrain-Merida setzt beim neuen Teamtrikot voll auf die Signalfarbe rot
Etwas blau am Hals, sonst fast wie im Vorjahr: BMC bleibt seiner Trikot-Linie treuFoto: Chris Auld
Etwas blau am Hals, sonst fast wie im Vorjahr: BMC bleibt seiner Trikot-Linie treu
Weniger schwarz, mehr Farbe: Das Trikotdesign von Bora-Hansgrohe kommt 2018 verspielter daher als beim weitgehend dunklen VorgängerFoto: Veloimages
Weniger schwarz, mehr Farbe: Das Trikotdesign von Bora-Hansgrohe kommt 2018 verspielter daher als beim weitgehend dunklen Vorgänger
Aufgeräumt: Dimension Datas grün-weißes Leibchen für die neue SaisonFoto: Scott Mitchell/Dimension Data
Aufgeräumt: Dimension Datas grün-weißes Leibchen für die neue Saison
Von Grün zu Pink: EF Education First-Drapac hat eines der knalligsten Trikots im FeldFoto: Slipstream Sports
Von Grün zu Pink: EF Education First-Drapac hat eines der knalligsten Trikots im Feld
In Hellblau und Weinrot wollen Kittel, Martin und Co 2018 viele Siege einfahrenFoto: TDW
In Hellblau und Weinrot wollen Kittel, Martin und Co 2018 viele Siege einfahren
Bei Lotto-NLJumbo hat jeder Fahrer seine eigene RückennummerFoto: Vifit Sport/Charles Robertson
Bei Lotto-NLJumbo hat jeder Fahrer seine eigene Rückennummer
Klassisch: Das Jersey von Lotto-Soudal 2018Foto: Jan De Meuleneir/Photonews
Klassisch: Das Jersey von Lotto-Soudal 2018
Neuer Sponsor, weniger gelbe Farbtupfer: Mitchelton-Scott 2018Foto: OricaGreenEdge
Neuer Sponsor, weniger gelbe Farbtupfer: Mitchelton-Scott 2018
Trendfarbe Blau: Valverde, Quintana und Co sind erstmals seit Jahren in einem hellblauen Trikot unterwegsFoto: Movistar Team
Trendfarbe Blau: Valverde, Quintana und Co sind erstmals seit Jahren in einem hellblauen Trikot unterwegs
Blaupause: Das Trikot von Quick-Step FloorsFoto: Sigfrid Eggers/Quick-Step Floors
Blaupause: Das Trikot von Quick-Step Floors
Wilco Keldermann und seine Sunweb-Kollegen tragen auch 2018 die gewohnten schwarzen Längsstreifen auf weißem GrundFoto: Team Sunweb
Wilco Keldermann und seine Sunweb-Kollegen tragen auch 2018 die gewohnten schwarzen Längsstreifen auf weißem Grund
Team Sky setzt 2018 durchgängig auf helle Farben - wie bei der Sommervariante ihres letztjährigen JerseysFoto: Team Sky
Team Sky setzt 2018 durchgängig auf helle Farben - wie bei der Sommervariante ihres letztjährigen Jerseys
Kein Schnickschnack: Trek-Segafredo tritt in aufgeräumtem Rot anFoto: Trek-Segafredo
Kein Schnickschnack: Trek-Segafredo tritt in aufgeräumtem Rot an
Fast wie im Vorjahr: Neuzugang Dan Martin im Trikot von UAE EmiratesFoto: Team UAE Emirates
Fast wie im Vorjahr: Neuzugang Dan Martin im Trikot von UAE Emirates
Kompletter Relaunch: AG2R tritt 2018 mit einem gestreiften Trikot anFoto: AG2R
Kompletter Relaunch: AG2R tritt 2018 mit einem gestreiften Trikot an
Kompletter Relaunch: AG2R tritt 2018 mit einem gestreiften Trikot an
Schmucklos, aber mit hohem Wiedererkennungswert: Astanas Trikot im gewohnten Himmelblau
Bahrain-Merida setzt beim neuen Teamtrikot voll auf die Signalfarbe rot
Etwas blau am Hals, sonst fast wie im Vorjahr: BMC bleibt seiner Trikot-Linie treu
Weniger schwarz, mehr Farbe: Das Trikotdesign von Bora-Hansgrohe kommt 2018 verspielter daher als beim weitgehend dunklen Vorgänger
Aufgeräumt: Dimension Datas grün-weißes Leibchen für die neue Saison
Von Grün zu Pink: EF Education First-Drapac hat eines der knalligsten Trikots im Feld
In Hellblau und Weinrot wollen Kittel, Martin und Co 2018 viele Siege einfahren
Bei Lotto-NLJumbo hat jeder Fahrer seine eigene Rückennummer
Klassisch: Das Jersey von Lotto-Soudal 2018
Neuer Sponsor, weniger gelbe Farbtupfer: Mitchelton-Scott 2018
Trendfarbe Blau: Valverde, Quintana und Co sind erstmals seit Jahren in einem hellblauen Trikot unterwegs
Blaupause: Das Trikot von Quick-Step Floors
Wilco Keldermann und seine Sunweb-Kollegen tragen auch 2018 die gewohnten schwarzen Längsstreifen auf weißem Grund
Team Sky setzt 2018 durchgängig auf helle Farben - wie bei der Sommervariante ihres letztjährigen Jerseys
Kein Schnickschnack: Trek-Segafredo tritt in aufgeräumtem Rot an
Fast wie im Vorjahr: Neuzugang Dan Martin im Trikot von UAE Emirates