Pauline Ferrand-Prévot bei Team Canyon-SRAM - Dreifach-Weltmeisterin wechselt nach DeutschlandFoto: Canyon

Profi - Radsport Aktuelles Pauline Ferrand-Prévot bei Team Canyon-SRAM - Dreifach-Weltmeisterin wechselt nach Deutschland

Unbekannt

 9/30/2016, Lesezeit: 1 Minute

Pauline Ferrand-Prévot fährt künftig für das Team Canyon-SRAM. Die 24-jährige Französin wechselt zur Saison 2017 von Team Rabo-Liv zum international besten deutschen Frauen-Rennstall

Prominenter Neuzugang: Pauline Ferrand-Prévot wird ab der Saison 2017 für das Team Canyon-SRAM fahren. Die 24-jährige Französin zählt zu den international erfolgreichsten und vielseitigsten Radsportlerinnen. Im vergangenen Jahr gelang ihr als erster Frau, gleichzeitig die Weltmeistertitel im Straßenrennen, auf dem Mountainbike und im Cyclocross zu halten.

Zuvor war in Frankreich über ein mögliches Karriere-Ende der aktuell vielseitigsten Radsportlerin spekuliert worden. Nach einer für sie enttäuschenden Saison 2016 hatte Ferrand-Prévot nach den Olympischen Spielen in Rio verlauten lassen, dass sie nicht wisse, ob sie wieder auf ein Rad steigen werde. In Rio war die erfolgsverwöhnte Ferrand-Prévot 26. des Straßenrennens geworden und hatte im Mountainbike-Rennen aufgegegeben. "Der Radsport war das, was ich am liebsten gemacht habe, aber es ist mein größter Alptraum geworden", schrieb sie vor rund einem Monat in der ersten Enttäuschung. Kurz bevor der Wechsel zu Team Canyon-SRAM bekannt wurde, twitterte sie jedoch, dass sie das Training wieder aufgenommen habe.