Profi - Radsport Aktuelles Die 14. Etappe ist etwas für Ausreißer

Unbekannt

 · 14.07.2012

Die 14. Etappe ist etwas für AusreißerFoto: dpa

Annonay-Davézieux (dpa) - Auf der 14. Etappe der Tour de France könnten Ausreißer zum Zuge kommen. Am Sonntag sind auf dem Abschnitt von Limoux nach Foix an den Rand der Pyrenäen drei Anstiege zu meistern.

Der Parcours über 191 Kilometer könnte Ausreißer bevorteilen, auch weil die Favoriten ihre Kräfte für die anstehenden Hochgebirgs-Etappen in den Pyrenäen schonen müssten.