Degenkolb mit Corona infiziert - Keine Belgien-Rundfahrt

DPA

 · 14.06.2022

Degenkolb mit Corona infiziert - Keine Belgien-RundfahrtFoto: Pool Getty Images/BELGA/dpa
Ist positiv auf das Coronavirus getestet worden: John Degenkolb.

Radprofi John Degenkolb hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Wie der 33-Jährige via Twitter mitteilte, sei ein Routinetest positiv ausgefallen. «So. Jetzt hats auch mich erwischt», schrieb der Klassiker-Spezialist vom Team DSM und postete dazu ein Foto seines Ergebnisses vom Selbsttest.

Dies bedeute leider auch, dass er nicht wie geplant bei der an diesem Mittwoch beginnenden Belgien-Rundfahrt starten könne. «Aber keine Sorge. mir geht es gut und die Symptome sind zum Glueck leicht. I‘ll be back soon», meinte Degenkolb.

Verlagssonderveröffentlichung

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten