Cross-Europameisterschaften in LorschFoto: Tim De Waele

Profi - Radsport Aktuelles Cross-Europameisterschaften in Lorsch

Unbekannt

 11/5/2014, Lesezeit: 2 Minuten

Am kommenden Wochenende, 8. und 9. November 2014, werden im hessischen Lorsch die Cross-Europameisterschaften der Damen, Junioren, Damen U23, Herren U23 und Masters ausgetragen.

Der Zeitplan des GGEW City Cross Cup in Lorsch verspricht ein abwechslungsreiches Programm: neben den europäischen Cross-Titelkämpfen gibt es neben zwei Rennen für Hobby- und Jedermannradler auch zwei Männer-Rennen der C1- und C2-Kategorie. Auf der Startliste des C1-Rennens stehen bekannte Crossfahrer wie der Deutsche Meister Philipp Walsleben, Marcel Meisen oder der Schweizer Simon Zahner.

Der hessische Rundfunk (hr) wird am Samstag vor Ort sein und die Sportsendung "Heimspiel am Samstag" (17:30 bis 17:58 Uhr) aus Lorsch senden. Im Mittelpunkt des TV-Beitrags wird Lisa Heckmann stehen, die aus Michelstadt kommt und für den VC Darmstadt startet.

Der Zeitplan

Samstag 8. November

9:30 Uhr: Hobby und Jedermann, 30 Minuten
10:15 Uhr: Junioren, 40 Minuten
11:15 Uhr: Juniorinnen und Frauen U23, 40 Minuten
13:00 Uhr: U23, 50 Minuten
14:10 Uhr: Frauen, 40 Minuten
15:15 Uhr: Männer Elite C1, 60 Minuten

Sonntag 9. November

8:45 Uhr: Hobby und Jedermann, 30 Minuten
9:20 Uhr: Masters ab Jahrg. 55, 30 Minuten
9:20 Uhr: Seniorinnen ab Jahrg. 85, 30 Minuten
11:10 Uhr: Masters Jahrg. 76 - 85, 50 Minuten
12:20 Uhr: Masters Jahrg. 56 - 65, 30 Minuten
13:10 Uhr: Masters Jahrg. 66 - 75, 40 Minuten
15:00 Uhr: Männer Elite C2, 60 Minuten

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: www.ggew-city-cross-cup.de