NewsTOUR Transalp 2022: Strecke führt über das Stilfserjoch

Kristian Bauer

 · 07.12.2021

TOUR Transalp 2022: Strecke führt über das StilfserjochFoto: Uwe Geißler

Vom 19. bis 25. Juni 2022 startet sie endlich wieder: die TOUR Transalp. Das Jedermann-Etappenrennen für Rennradfahrer bietet mit dem Stelvio einen legendären Pass. Die Strecke ist einfacher als in den Vorjahren.

15.860 Höhenmeter und 608 Kilometer liegen zwischen dem Startort Reschensee und Arco. Die 2022er Strecke fordert im Vergleich zum Schnitt der Vorjahre rund 2.000 Höhenmeter und 200 Kilometer weniger und bietet damit mehr Teilnehmern die Chance das Rennen anzugehen.

Die kurze Auftaktetappe vom Reschensee nach Zernez ist ideal um stressfrei vom Alltags- in den Transalp-Modus umzuschalten und sich auf die bevorstehenden Höhepunkte einzustimmen. Schon am zweiten Tag stehen 1.900 Höhenmeter von Prad zum Stilfserjoch auf dem Plan. Auch der steile Mortirolo fordert Biss und Zähigkeit und zählt zu den legendären Rennrad-Klassikern. Ein unbekannteres Highlight ist der Goletto di Cadino am sechsten Tag mit seinem sehenswerten Panorama.

Die Strecke der TOUR Transalp 2022 im ÜberblickFoto: Veranstalter
Die Strecke der TOUR Transalp 2022 im Überblick

Die TOUR Transalp 2022 verspricht ambitionierten Rennradfahrern Postkarten-Landschaften, atemberaubende Passstraßen und berauschenden Abfahrten.

Anmeldung: https://tour-transalp.de/teilnehmer/anmeldeinfo/.
Die Startgebühr für das Etappenrennen beträgt 1.049 Euro. U23- Fahrer zahlen nur 799 Euro.

Alle Informationen zur Strecke mit detaillierten Beschreibungen sowie Höhenprofilen gibt es unter https://tour-transalp.de/strecke/strecke-2022/.