Busch & Müller strahlt mit 100 LuxFoto: Matthias Borchers

Zubehör Busch & Müller strahlt mit 100 Lux

Unbekannt

 8/25/2015, Lesezeit: 1 Minute

Die Licht-Spezialisten von Busch & Müller präsentieren ihren neuen Nabendynamo-Strahler Lumotec IQ-X. Der StVZO-konforme LED-Scheinwerfer zum Preis von 140 Euro strahlt mit 100 Lux am hellsten im Sortiment.

Die Kabelführung ist fast unsichtbar in den Halter integriert. Dieser ist übrigens um 180 Grad drehbar, weshalb man den Scheinwerfer problemlos auch hängend, über Kopf montieren kannFoto: Matthias Borchers
Die Kabelführung ist fast unsichtbar in den Halter integriert. Dieser ist übrigens um 180 Grad drehbar, weshalb man den Scheinwerfer problemlos auch hängend, über Kopf montieren kann
Der neue Lumotec IQ-X hat ein Alugehäuse zur besseren Wärmeabführung bekommen. Serienmäßig ist der 100 Lux starke Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Standlicht und Sensor-Automatik ausgestattetFoto: Matthias Borchers
Der neue Lumotec IQ-X hat ein Alugehäuse zur besseren Wärmeabführung bekommen. Serienmäßig ist der 100 Lux starke Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Standlicht und Sensor-Automatik ausgestattet
Das Design wirkt schlicht und edel. Der Schalter auf der Rückseite ist von einem blau leuchtendem Indikator umringt.Foto: Matthias Borchers
Das Design wirkt schlicht und edel. Der Schalter auf der Rückseite ist von einem blau leuchtendem Indikator umringt.
Je nach Umgebungslicht strahlt der IQ-X seitlich heller oder dunkler. So ist man auch von der Seite von anderen Verkehrsteilnehmern immer gut sichtbarFoto: Matthias Borchers
Je nach Umgebungslicht strahlt der IQ-X seitlich heller oder dunkler. So ist man auch von der Seite von anderen Verkehrsteilnehmern immer gut sichtbar
Die Kabelführung ist fast unsichtbar in den Halter integriert. Dieser ist übrigens um 180 Grad drehbar, weshalb man den Scheinwerfer problemlos auch hängend, über Kopf montieren kannFoto: Matthias Borchers
Die Kabelführung ist fast unsichtbar in den Halter integriert. Dieser ist übrigens um 180 Grad drehbar, weshalb man den Scheinwerfer problemlos auch hängend, über Kopf montieren kann
Der neue Lumotec IQ-X hat ein Alugehäuse zur besseren Wärmeabführung bekommen. Serienmäßig ist der 100 Lux starke Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Standlicht und Sensor-Automatik ausgestattetFoto: Matthias Borchers
Der neue Lumotec IQ-X hat ein Alugehäuse zur besseren Wärmeabführung bekommen. Serienmäßig ist der 100 Lux starke Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Standlicht und Sensor-Automatik ausgestattet
Der neue Lumotec IQ-X hat ein Alugehäuse zur besseren Wärmeabführung bekommen. Serienmäßig ist der 100 Lux starke Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Standlicht und Sensor-Automatik ausgestattet
Das Design wirkt schlicht und edel. Der Schalter auf der Rückseite ist von einem blau leuchtendem Indikator umringt.
Je nach Umgebungslicht strahlt der IQ-X seitlich heller oder dunkler. So ist man auch von der Seite von anderen Verkehrsteilnehmern immer gut sichtbar
Die Kabelführung ist fast unsichtbar in den Halter integriert. Dieser ist übrigens um 180 Grad drehbar, weshalb man den Scheinwerfer problemlos auch hängend, über Kopf montieren kann

Die Bildgalerie zeigt den neuen LED-Scheinwerfer Lumotec IQ-X von Busch & Müller