EinzeltestErgon Federstütze

Unbekannt

 · 13.01.2014

Einzeltest: Ergon FederstützeFoto: Philipp Schieder
Ergon Federstütze im TOUR-Praxistest

Konventionelle Sattelstützen können etwas federn, wenn sie nicht zu dick (27,2 Millimeter) und relativ weit ausgezogen montiert sind. Die neue Carbon-Sattelstütze CF3 von Ergon bietet einen konstruktiven Ansatz für mehr Komfort am Sattel.

Ihre Blattfeder-Konstruktion gibt bei Bodenunebenheiten sichtbar nach. Was sich im Sattel anfühlt, als würde man einen dicken Reifen bei geringem Luft druck fahren, übersetzt unser Prüfstand im Labor in eindrucks volle Zahlen: Gut 14 Millime ter federt die Sattelstütze bei der Prüflast von 100 Kilo. Das ist mehr als doppelt so viel wie beispielsweise Ritcheys Carbonstütze Superlogic schafft. Zu beachten ist, dass die Mindes tauszuglänge 15 Zentimeter betragen muss – sons t funktioniert die Bla ttfeder nicht.

Verlagssonderveröffentlichung

PLUS komfortabel auf langen Strecken
MINUS Gewicht; Preis

Preis 250 Euro
Gewicht 228 Gramm

Bezug/Info www.ergon-bike.com