Dauertest: Shimano Di2

KomplettgruppenDauertest: Shimano Di2

Unbekannt

 4/22/2009, Lesezeit: 1 Minute

Shimanos neue ”Dura-Ace Di2” schaltet mittels Strom statt Seilzügen. Das geht leicht und präzise – aber wie lange? Kann man jetzt nur noch mit Ladegerät auflängere Tour? Der weltweit erste Dauertest klärt auf.

KURZ & KNAPP

Shimanos Di2 bewährt sich sowohl in der Praxis als auch im Labor-Dauertest. Die Schaltung arbeitet sensationell präzise unter allen Testbedingungen und setzt sich locker an die Spitze aller bisher getesteten Systeme. Die Di2 überzeugt mit einer Vielzahl stimmiger, praxisgerechter Detaillösungen. Der Akku ist außerordentlich ausdauernd und erlaubt bis zu 20.000 Schaltvorgänge mit einer Ladung – 2.000 bis 4.000 Kilometer damit unterwegs zu sein, ist realistisch. Die Ladestandsanzeige informiert rechtzeitig. Die Wahrscheinlichkeit, mit leerem Akku auf der Strecke zu bleiben, ist extrem gering.

Den gesamten Dauertest finden Sie als PDF-Download.

  Muss nur selten ran: Das handliche Ladegerät lädt den Akku in maximal zwei Stunden voll auf
Muss nur selten ran: Das handliche Ladegerät lädt den Akku in maximal zwei Stunden voll auf

Downloads:
Download