Wintertrikots

Unbekannt

 · 20.12.2009

Wintertrikots

Die Beine kurbeln sich warm, doch Oberkörper und Arme frieren im Herbst und Winter leicht. Im TOUR-Test: 18 Wintertrikots für die kalte Jahreszeit.

Was zieh ich bloß an? Diese Frage stellen sich Rennradfahrer eigentlich das ganze Jahr über. Doch während man im Sommer eher mal der Mode-Laune nachgibt, verschieben sich die Prioritäten in Herbst und Winter ganz klar Richtung Funktion. Je kälter und nasser es wird, desto besser muss die Klamotte funktionieren – und da hilft schickes Design wenig.

Die Problematik von individuellem Kälteempfinden und optimalem Körperklima lässt sich auf unterschiedliche Weise lösen. Scheint die Sonne, ist es windstill und trocken, reichen vielen Radlern selbst bei null Grad ein langes Unterhemd, Langarmtrikot und die Windweste, um gut gerüstet für die Traininsgrunde zu sein. Komplizierter wird’s bei Regen oder Graupel. Dann hält eine zusätzliche wasserdichte Jacke zwar den Regen ab, lässt aber auch den Schweiß nicht hinaus – und nach einer gewissen Zeit schmort man dann im eigenen Saft, kühlt zusätzlich aus und schwächt sich damit selbst, weil der Körper mehr Energie aufwenden muss, um warm zu bleiben. Das optimale Wintertrikot muss also ein echter Alleskönner sein.

KURZ & KNAPP

Bei der Bewertung der 18 Testkandidaten lohnt ein genauer Blick auf die Einzelnoten. Nicht jedes Trikot eignet sich für schlechtes Wetter, hat den idealen Rennrad-Schnitt, ist atmungsaktiv und optimal ausgestattet. Gute Allrounder, die den Ansprüchen der meisten Radler genügen dürften, liefern Castelli, Gore oder Pearl Izumi.

Die Testergebnisse dieser Trikots finden Sie unten als PDF-Download:

Assos FuguJack 

Cannondale Slice Jersey

Castelli Trasparente Jersey

Craft Elite WS

Etxe Ondo WS Magnet

Giordana Tiger

Gonso Helsinki

Gore Oxygen II SO Jacket

Mavic Cyclone Jacket

Northwave Vertigo Light Jacket

Pearl Izumi P.R.O. Softshell Full Zip Jacket

Protective Pepe

Santini Dart

Scott RC Pro Winter Jacket

Shimano Premium Windflex Gold

Sportful Giro 2 Wind Jersey

Sugoi RS Zero Jacket

Vaude Posta Jacket

  Gute Ideen für Details gehen den Herstellern nie aus: Assos (oben) integriert in seine „FuguJack“ eine Sturmhaube, die Kopf und Ohren warm hält ...
Gute Ideen für Details gehen den Herstellern nie aus: Assos (oben) integriert in seine „FuguJack“ eine Sturmhaube, die Kopf und Ohren warm hält ...
  ... bei Protective nimmt ein kleines Reißverschlusstäschchen am Oberarm Handy oder Schlüssel auf ...
... bei Protective nimmt ein kleines Reißverschlusstäschchen am Oberarm Handy oder Schlüssel auf ...
  ... und bei Shimano (Foto) sowie Pearl Izumi hält die Daumen schlaufe die Handgelenke warm und verhindert ein Hochrutschen der Ärmel
... und bei Shimano (Foto) sowie Pearl Izumi hält die Daumen schlaufe die Handgelenke warm und verhindert ein Hochrutschen der Ärmel

Downloads:
Download