Einzeltest: Smartwool TrikotFoto: Daniel Simon

Trikot Einzeltest: Smartwool Trikot

Unbekannt

 5/17/2011, Lesezeit: 1 Minute

Es trägt sich angenehm auf der Haut und schont zudem die Nase seines Trägers auch nach schweißtreibenden Trainingseinheiten: Smartwools neues Trikot namens M’s Flagstaff Jersey.

Der hohe Anteil hautfreundlicher Merinowolle lässt offenbar unangenehmen Schweißgeruch gar nicht erst entstehen. Das in den Farben Blau, Rot und Grau erhältliche Trikot hat einen durchgehenden Reißverschluss sowie im Nacken und unter den Achseln luftdurchlässige Mesh-Einsätze. Der Abschlussbund mit Gelstreifen hält das Trikot sicher in Form. Etwas klein fallen die drei Rückentaschen aus, in denen sich nicht viel mehr als Arm- und Knielinge transportieren lassen. In einer kleinen Zusatztasche mit Reißverschluss und Kabeldurchführung kann man ein Telefon oder einen Musik-Player mitnehmen.Hier bitte Text eingeben

PLUS gute Verarbeitung; guter Schnitt; hoher Tragekomfort
MINUS kleine Rückentaschen

Preis 89,95 Euro
Gewicht 202 Gramm
Bezug/Info www.smartwool.com