Einzeltest: Skinfit WindhoseFoto: Daniel Simon

RennradhosenEinzeltest: Skinfit Windhose

Unbekannt

 5/12/2011, Lesezeit: 1 Minute

Die Windweste für die Beine kommt von Skinfit. Die Pfafflar Zip Shorts der österreichischen Multisport-Marke besteht aus elastischem, raschelarmem Gewebe, ist körpernah geschnitten und wird vom Hersteller als Multitalent für Sommer und Winter gepriesen.

Solo geht sie als Lauf- oder Kletterhose durch, doch für Rennradler ist sie vor allem als Überhose interessant: Ihr stark windabweisendes, sehr atmungsaktives und wasserabweisendes Material erweitert den Temperaturbereich jeder Radhose. Gewicht und Packmaß entsprechen etwa einer Windweste. Dank langer Seitenreißverschlüsse sind die Shorts leicht überzuziehen. Eindruck nach mehreren Testfahrten: ein cleveres Teil, vor allem für Alpentouren. Lediglich die Verstellung der Bundweite sollte verbessert werden.

PLUS sehr flexibel einsetzbar; kleines Packmaß; gute Passform
MINUS fummelige Bundweiteneinstellung

Preis 99 Euro
Gewicht 187 Gramm
Größen XS bis XXL
Bezug/Info www.skinfit.eu