Schmerzende Füße müssen nicht sein

Unbekannt

 · 29.08.2011

Schmerzende Füße müssen nicht seinFoto: Markus Greber
Nach einer langen Tour haben Fahrer und Füsse eine Auszeit verdient.

Wenn Rennradler mit voller Kraft in die Pedale steigen, müssen die Füße Schwerstarbeit leisten. Wenn sie dabei brennen, kribbeln oder schmerzen, kann das die schönste Tour verderben. Wir erklären typische Beschwerden – und was man dagegen tun kann.

Bei der TOUR-Transalp und auch bei vielen Marathons bietet sich im Ziel häufig das gleiche Bild: Kurz hinter der Ziellinie reißen sich viele Radler die Schuhe von den geplagten Füßen, oder sie öffnen zumindest die Riemen und Schnallen ihrer Fußgefängnisse. Manche müssen schon während des Wettkampfs oder Trainings eine Zwangspause einlegen, weil sie das Brennen in den Fußsohlen nicht mehr aushalten oder sich jede weitere Pedalumdrehung wie der Tritt in ein Nadelkissen anfühlt.

Schmerzende oder eingeschlafene Füße kennen fast alle Rennradler – nicht nur Extremsportler oder Langdistanz-Triathleten. Beim Anblick eines modernen Rennradschuhs samt fixierendem Klickpedalsystem mag das nicht verwundern: Die Sohlen, oft aus Carbon, sind stocksteif und verbieten den Fußsohlen, sich zu biegen oder zu bewegen. Die Leisten sind in der Regel eng anliegend geschnitten und können mit vielfältigen Riemen-, Ratschenoder Drehknopfsystemen millimeterdicht um den Fußspann gezogen werden. Dazu kommt die Fixierung auf dem Pedal: Die meisten Systempedale bieten zwar ein gewisses Maß an seitlicher Bewegungsfreiheit. Dennoch werden Füße, Schuhe und Pedale zu einer Gemeinschaft gekoppelt, in der sie nicht immer gleich ein gutes Team bilden. „Die Bindung kann im ungünstigen Fall Fehlstellungen fixieren, etwa in der Fuß- oder Beinachse, sagt Orthopäde und TOUR-Experte Dr. Christian Merkl. Dadurch könnten orthopädische Beschwerden erst zum Vorschein kommen, wie er auch auch aus eigener Erfahrung weiß: Einst musste er seine erste Ausfahrt mit Klickpedalen vorzeitig unter Schmerzen beenden, da das System rund um den Fuß offenbar noch nicht harmonierte.

Verlagssonderveröffentlichung

Wie man schmerzende Füße vermeiden kann lesen Sie im ausführlichen Artikel, den Sie unten als PDF-Download finden.

Downloads:
Download