Neue Fasten- und Ernährungsbroschüre zur basischen Ernährung

Ernährung Neue Fasten- und Ernährungsbroschüre zur basischen Ernährung

Unbekannt

 2/25/2010, Lesezeit: 2 Minuten

Im Verlag Peter Jentschura sind jetzt ein neuer Ernährungs- sowie ein Fastenratgeber erschienen. Beide sind kostenlos zu haben.

Beide Publikationen geben vor dem Hintergrund eines ausbalancierten Säure-Basen-Haushaltes - dem Hauptthema des Unternehmens Jentschura – Impulse zu einer gesunden Ernährungs- sowie Lebensweise und vermitteln Wissen rund ums Thema Fasten.

Die Broschüre “Fasten ohne Krisen” widmet sich pünktlich zum beginnenden Frühling der Thematik der Entschlackung, um Körper, Geist und Seele zu entlasten, die Figur zu formen und neue Lebensgeister zu wecken.

Welche Lebensmittel sind basenüberschüssig? Wie kann eine gesunde Ernährung umgesetzt werden? Welche Rolle spielt der Darm? Diese und andere Fragen beantwortet der Ernährungsratgeber.

Seine Autoren empfehlen, Lebensmittel auszuwählen, die möglichst natürlich und unverarbeitet sind. Mit einer überwiegend vollwertig vegetarischen Ernährung wird der Körper mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt und die Eigenregulation des Säure-Basen-Haushalts unterstützt. Denn ein Zuviel an säureüberschüssiger Kost stört dieses Gleichgewicht. Der Ratgeber zeigt auf, dass die Gefahr einer Übersäuerung mit zunehmendem Lebensalter größer wird, da die Leistungsfähigkeit von Leber und Nieren nachlässt. Gleichzeitig sinken die Reserven der Basenpuffer im Organismus.

Der Ratgeber versteht sich als Leitfaden zu einem eigenverantwortlichen und bewussten Lebens- sowie Ernährungsstil fernab industriell hergestellter Massenerzeugnisse.

Beide Broschüren können kostenlos bestellt werden (Tel. +49 (0) 2536 342 99-0, E-Mail: info@verlag-jentschura.de) oder direkt im Internet heruntergeladen werden (www.verlag-jentschura.de).