Jedermann RennenZüri-Metzgete auf Originalparcours des Weltcuprennens

Unbekannt

 · 02.05.2011

Züri-Metzgete auf Originalparcours des Weltcuprennens

Die Anmeldung für das Jedermann-Rennen der EKZ Züri-Metzgete ist bereits möglich.

Am 4. September können im Rahmen der EKZ Züri-Metzgete Lizenzfahrer und Hobbystarter auf die Strecke gehen. Die Anmeldung  bereits möglich.

Seit 2008 stehen die Hobbyfahrer bei der EKZ Volksmetzgete im Mittelpunkt des früheren Weltcuprennens. Der Radfahrer-Verein Zürich (RVZ) ist nach mehreren Organisatoren nun wieder selbst Veranstalter “seines” Rennens.

Die “neue” Züri-Metzgete rollt auf einer anspruchsvollen 52 km-Rundstrecke mit den seit Jahrzehnten auf dem Originalparcours benutzten Steigungen von Siglistorf und Regensberg. Wie bisher werden die Hobbyfahrer ihrem Leistungsvermögen entsprechend in verschiedenen Blocks starten wobei die effektive Startzeit mit dem individuellen Transponder erfasst wird.