Jedermann RennenZeitmessung für Rennradler in Bayrischzell - Neue Zeitmessanlage am Sudelfeldpass

Unbekannt

 · 02.05.2016

Zeitmessung für Rennradler in Bayrischzell - Neue Zeitmessanlage am SudelfeldpassFoto: Craft/Bora Argon 18

Am 8. Mai 2016 wird in Bayrischzell der „Craft Speedpoint powered by Erdinger Alkoholfrei“ eröffnet. Rad- und Laufsportler haben dann die Möglichkeit, sich das ganze Jahr über auf einer vorgegebenen Rennrad-, Mountainbike- oder Berglaufstrecke zu messen. Das Konzept erinnert an die Stoppomat-Anlagen.

Am Sonntag, den 8. Mai 2016, um 10 Uhr beginnt in Bayrischzell (Parkplatz am Tannerfeld) offiziell die sportliche Rekordjagd. Ab dann kann sich Jedermann auf einer vorgegebenen Strecke für Rennrad (9,7 km, 725 hm), Mountainbike (4,6 km, 630 hm) und Berglauf (4,1 km, 630 hm) messen. Auf die Schnellsten warten attraktive Preise.

Foto: Craft

Craft lädt zur Eröffnung Spitzensportler aus drei Bereichen ein. Sie geben erste Richtzeiten für die Saison 2016 vor. Für das in Raubling ansässige UCI Profi-Rennradteam Bora – Argon 18 ist die Teilnahme am Eröffnungs-Event Ehrensache. Schließlich geht es darum, das heimische Trainingsgebiet zu verteidigen. Für sie geht der Italiener Cesare Benedetti an den Start. Auf der 4,6 km langen Mountain Bike-Strecke macht sich Andreas Hartmann vom Team Craft Rocky-Mountain auf Rekordjagd. Und zu Fuß setzt der Biathlet und dreifache Olympiasieger Michi Greis die erste Marke.

Hier gibt es Infos zur Anlage: http://speedpoint.eu