Jedermann Rennen

Weltrekordjagd in der Lausitz

Unbekannt

 · 12.07.2010

Weltrekordjagd in der Lausitz

Am ersten Augustwochenende (31. Juli bis 1. August), wird es auf dem Dekra Testoval in der Lausitz eine Jagd nach Weltrekorden geben.

Am ersten Augustwochenende (31. Juli bis 1. August), wird es auf dem Dekra Testoval in der Lausitz eine Jagd nach Weltrekorden geben. Rennradfahrer und Fahrer mit verkleideten Liegerädern wollen mehrere Weltrekorde im Bereich der Langstrecke brechen (unter anderem die gefahrenen Kilometer in 12 und 24 Stunden).

Aktuelle Weltrekordhalter werden versuchen auf anderen Distanzen zu glänzen oder ihren eigenen Rekord zu überbieten. Eine ähnliche Veranstaltung gab es bisher nur in Amerika und auch nur für die Sprint- bzw Highspeedrekorde.

“Ich beschäftige mich seit 20 Jahren mit Highspeedfahrzeugen. Eine derartige Bündelung erstklassiger Langstreckenfahrer und Fahrzeug hat es noch nie gegeben”, verspricht Mitorganisator Jörg Basler.

Im vergangenen Jahr wurde beim Testlauf zur Veranstaltung ein 24 Stunden-Distanz-Rekord aufgestellt.