Rückruf für Carbongabel bei Rose

Jedermann RennenRückruf für Carbongabel bei Rose

Unbekannt

 6/4/2008, Lesezeit: 1 Minute

Rose hat einen Rückruf für Carbongabeln aus der Baureihe Red Bull Pro SL bzw. Red Rose SL gestartet.

Rose hat einen Rückruf für Carbongabeln aus der Baureihe Red Bull Pro SL bzw. Red Rose SL gestartet. Betroffen sind Gabeln mit den Seriennummern F001201 bis F001790. Bei diesen Gabeln ist eine Fertigungsungenauigkeit im Gabelschaft aufgefallen, die leicht außerhalb der Toleranz liegt. Bei hoher Beanspruchung bestehe eine erhöhte Bruchgefahr, die zu schweren Stürzen führen könne, heißt es auf der Internetseite des Rose Versands. Um jegliches Bruchrisiko auszuschließen, wird empfohlen, die Gabeln mit den betroffenen Seriennummern auszutauschen. Die betroffenen Kunden werden von Rose direkt angeschrieben und erhalten detaillierte Informationen über den Ablauf des Gabeltausches.

Nach Information von Rose gibt es einen Kunden, der ein Rahmenset mit einer weissen Pro-SL-Carbongabel während des Rose Lagerverkaufs am 30.11./01.12. 2007 oder während des Winterschlussverkaufs vom 24.01. bis 02.02.2008 gekauft hat. Dieser sollte sich an die unten genannte Servicenummer wenden.

Service-Hotline des Roseversands:  0 28 71-27 55 400.