Retro-Export: L'Eroica in JapanFoto: L'Eroica

Jedermann RennenRetro-Export: L'Eroica in Japan

Unbekannt

 6/18/2012, Lesezeit: 1 Minute

Die Retro-Radveranstaltung L'Eroica bekommt einen japanischen Ableger: 2013 sollen Radfahrer auf historischen Rennrädern durch die Provinz Yamanashi radeln.

Im Mai 2013 wird 100 Kilometer von Tokio entfernt die Premiere der L'Eroica Japan stattfinden. In der Toskana unterzeichneten L’Eroica-Veranstalter Furio Giannini und Aki Nakazawa, von der Nixita Cultural Association einen entsprechenden Vertrag. Die Retro-Veranstaltung soll am Ende der Trockenzeit und vor der Regenzeit stattfinden. Unterstützt wird das Rennradtreffen von Fiat Japan. „Wir wollen mit der Veranstaltung die Handelsbeziehungen fördern“, erklärte Giannini.

Die L’Eroica ist eine Radrundfahrt in der italienischen Chianti-Region, bei dem historische Rennräder (bis 1987) im Mittelpunkt stehen. Die Startplätze sind auf 3.000 begrenzt.