Neue Plattform für RadsportlerinnenFoto: Shimano

Jedermann RennenNeue Plattform für Radsportlerinnen

Unbekannt

 10/12/2015, Lesezeit: 1 Minute

Die mehrfache niederländische Radweltmeisterin Marianne Vos hat ein Projekt vorgestellt, das den Frauenradsport fördern soll. "Strongher" bietet im Internet Informationen zum Frauenradsport und will per App Radlerinnen vernetzen.

"Die Zeit ist gekommen um den Frauenradsport mehr in den Mittelpunkt zu rücken und die Lücke zu den Männern zu schließen", erklärte Vos in London. In Zusammenarbeit mit anderen Profifahrerinnen und Shimano entwickelte sie eine Plattform, auf der sich Fahrerinnen weltweit über Radsport austauschen und informieren können. Eine App ermöglicht es außerdem, mit Fahrerinnen zu kommunizieren und sich zum gemeinsamen Radeln zu verabreden. Shimano wird die Strongher-Plattform nutzen um gezielt weibliche Kunden anzusprechen.

Alle Interessierten können sich auf der Homepage über Events und News im Frauenradsport informieren: http://www.strongher.cc.