Voranmeldung für Maratona dles Dolomites 2023

Kristian Bauer

 · 06.10.2022

Voranmeldung für Maratona dles Dolomites 2023Foto: Freddy Planinschek

Am 12. Oktober starten die Voranmeldungen für die 36. Ausgabe der Maratona dles Dolomites – Enel. Der Rennrad-Marathon steht am Sonntag, den 2. Juli 2023 auf dem Programm.

8000 Startplätze werden für die kommende Maratona angeboten. Die Aufteilung der Teilnehmer folgt dem üblichen Schema: 50 Prozent aus Italien und 50 Prozent aus dem Ausland. Die Voreinschreibung für die Maratona dles Dolomites läuft vom 12. Oktober bis 2. November. Alle Vorangemeldeten landen in der Verlosung für die Startplätze, die in der zweiten Novemberhälfte 2022 erfolgt.

Alternativ werden ab dem 12. Oktober Pakete aus Hotel-Übernachtung und Startplatz angeboten die man über den offiziellen Reiseveranstalter Holimites www.holimites.com sofort kaufen kann.

Verlagssonderveröffentlichung

Am Dienstag, 22. November 2022 und Mittwoch, 22. März 2023 gibt es zudem die Möglichkeit einzelne Startplätze zu erwerben, die mit einer Spende für wohltätige Zwecke verbunden sind. Anmeldung: https://www.maratona.it/de/

Drei Strecken bei Maratona dles Dolomites 2023

Wie in den Vorjahren gibt es beim Radmarathon Maratona dles Dolomites drei Strecken:

  • Die Maratona Strecke: 138 km mit einem Höhenunterschied von 4230 Hm
  • Die mittlere Strecke: 106 km mit einem Höhenunterschied von 3130 Hm
  • Die Sella-Runde: 55 km mit einem Höhenunterschied von 1780 Hm

Alle Strecken sind komplett für den Verkehr gesperrt. Befahren werden die Dolomitenpässe Pordoi, Sella, Gardena, Campolongo, Falzarego, Giau und Valparola.

Autofreie Radtage Alta Badia

Als Alternative zur Maratona dles Dolomites-Enel bietet Alta Badia drei weitere Tage, an denen die Straße den Radfahrern vorbehalten ist: Gestartet wird am 10. Juni 2023 mit dem Sellaronda Bike Day, Event, welches am Samstag, den 16. September 2023 wiederholt wird. Am 24. Juni 2023 findet der Dolomites Bike Day statt.

Beim Sellaronda Bike Day werden die Dolomitenpässe Grödnerjoch, Sella, Pordoi und Campolongo und beim Dolomites Bike Day die Pässe Campolongo, Falzarego und Valparola zwischen 08:30 und 16:00 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Info: www.altabadia.org