Deutschland Tour 2021 mit Jedermann-Rennen in NürnbergFoto: Henning Angerer/Deutschland Tour

Jedermann RennenDeutschland Tour 2021 mit Jedermann-Rennen in Nürnberg

Nürnberg ist am 29. August Gastgeber für die Jedermann Tour und das große Finale der Deutschland Tour. Hobbyradsportler können vor den Profis ein Rennen fahren.

Mitten in der Nürnberger Altstadt, vor der Kulisse des Hauptmarktes, startet am 29. August das Jedermann-Rennen. Die kürzere Strecke über 55 Kilometer bietet sich perfekt für Einsteiger an. Die längere Distanz ist mit 108 Kilometern und 1.750 Höhenmetern anspruchsvoller. Die Tour durch die Fränkische Schweiz führt über viele Rampen. Höhepunkt für alle Teilnehmer: vor den Profis fahren sie durch das Ziel an der Nürnberger Oper.

Nach den Hobbyfahrern macht sich das Profi-Peloton auf den Weg nach Nürnberg. Vom Start in Erlangen müssen die Profis 160 Kilometer und 13 Anstiege der Fränkischen Schweiz bezwingen.

Der Startplatz für die lange Runde kostet derzeit 100 Euro. Im Startgeld ist das Veranstaltungstrikot von Santini inbegriffen.