Bioracer Cross Challenge 2016 - Querfeldeinrennen in Sachsen und Thüringen

Unbekannt

 · 12.09.2016

Bioracer Cross Challenge 2016 - Querfeldeinrennen in Sachsen und ThüringenFoto: Veranstalter

Die Bioracer Cross Challenge 2016 geht heuer über neun Stationen. Neben allen Lizenzklassen von Nachwuchs bis Senioren können auch Hobbyfahrer starten. Bis zu 350 Teilnehmer je Wertungslauf werden erwartet.

Einen Relaunch erhielt der serieneigene Onlineauftritt www.bioracer-cross.de Hier gibt es alle wichtigen Informationen zu den Ausschreibungen, die Vorstellung der einzelnen Rennen und natürlich den aktuellen Ergebnisdienst.

Los geht es wie immer in Grimma. Die Muldestädter kehren zu ihrer ursprünglichen Strecke im Stadtwald zurück und geben am 16. Oktober den Startschuss zur Serie. Eine Woche später reist der Cross-Tross ins Erzgebirge. In Schwarzenberg erwartet die Sportler ein technisch anspruchsvoller Kurs.

Verlagssonderveröffentlichung

Der dritte Lauf ist schon ein Klassiker der Serie: Im sorbischen Radibor organisiert alljährlich am letzen Oktobersonntag der hiesige Inselverein in Zusammenarbeit mit dem RSV Bautzen in familiäres Rennen, bei dem das ganze Dorf eingebunden ist.

Im thüringischen Dornburg bei Jena wird am 06.11. beim Schlösserrennen der altbewährte Klassikerkurs unter die Stollenreifen genommen.

Anschließend ein Double- Rennwochenende: Am Samstag, den 12.11. ist der Traditionsort Granschütz die Bühne bei "Rund um den Auensee", während eine Tag später die Reise nach Lostau bei Magdeburg geht.

Sonntags darauf findet lauf Nummer Sieben in Gelenau statt. Nach einer mehrjährigen Pause meldet sich der RSV Venusberg mit seiner Vernastaltung zurück. Nordhausen ist am Samstag, den 26. November der Newcomer der Serie.

Die Gesamtsieger stehen dann wieder nach dem würdigen Finale am 11. Dezember in Chemnitz fest

Die Bioracer Cross Challenge 2015:

1 So, 16.Okt. Grimma (SAC)
2 So, 23.Okt. Schwarzenberg (SAC)
3 So, 30.Okt. Radibor (SAC)
4 So. 06.Nov. Dornburg (THU)
5 Sa. 12.Nov. Granschütz (SAH)
6 So. 13. Nov. Lostau (SAH)
7 So. 20. Nov. Gelenau (SAC)
8 So. 26. Nov. Nordhausen (THU)
9 So. 11.Dez. Chemnitz (SAC)

(Ein Streichresultat)