10 Jahre Klassiker-Treffen In Velo Veritas

Kristian Bauer

 · 01.03.2022

10 Jahre Klassiker-Treffen In Velo Veritas

Freunde klassischer Rennräder treffen sich zum 10-jährigen Jubiläum am 11./12. Juni 2022 in Wolkersdorf im Weinviertel. Das Wolkersdorfer Schloss samt Schlosspark bietet die Kulisse für das Jubiläum von In Velo Veritas.

Bei In Velo Veritas können Freunde klassischer Rennräder verschiedene Strecken ohne Zeitmessung fahren. Angeboten werden drei ausgewählte Strecken abseits der Hauptstraßen: von 70 machbaren Kilometern im Weinviertler Wellental bis zu den herausfordernden 140 und 210 Kilometer langen Strecken.

Zugelassen sind ausschließlich Räder bis 1987, die vorwiegend aus Stahl gefertigt wurden. Zudem befanden sich damals die Schalthebel noch am Rahmen. Gleichzeitig ist die Veranstaltung eine Würdigung einer Radkultur, die gerade in den letzten Jahren wieder zu neuem Leben erweckt wurde. Vintage-Rennräder sind nach wie vor auch begehrte Sammlerobjekte. Schließlich steht In Velo Veritas auch für eine bewusste Abkehr vom „Schneller, Weiter, Höher“, heißt es in der Pressemitteilung.

Copyright Martin Granadia/In Velo Veritas
Copyright Martin Granadia/In Velo Veritas

Am Vortag gibt es ein „Get Together“ bei Musik, Speis und Trank. An den Verpflegungsstationen gibt es Weinviertler Spezialitäten. Nicht umsonst wählte das Weinviertel ein Leitmotiv, das auch In Velo Veritas auszeichnet: „Genussvolle Gelassenheit“.