Eintagesrennen - Walscheid bei Nokere Koerse Zweiter - Belgier Merlier siegt

DPA

 · 16.03.2022

Eintagesrennen - Walscheid bei Nokere Koerse Zweiter - Belgier Merlier siegtFoto: Fabio Ferrari/LaPresse/AP/dpa

Radprofi Max Walscheid hat beim 76. belgischen Eintagesrennen Nokere Koerse den Sieg knapp verpasst.

Der 28-Jährige musste sich im Zielsprint auf dem Kopfsteinpflaster in Nokere nach 189,8 Kilometern nur knapp dem belgischen Sieger Tim Merlier geschlagen geben. Dritter wurde Merliers Landsmann Arnaud De Lie.

«Das war sehr beeindruckend von Tim. Er ist früh losgefahren. Ich habe alles gegeben, was ich hatte. Nach vorne ging aber nichts mehr», sagte der kräftige Walscheid, dem mit einer Größe von 1,99 Metern die schweren belgischen Rennen liegen. Der zweimalige Giro-Etappensieger Pascal Ackermann spielte dagegen bei der Entscheidung keine Rolle und wurde Neunter.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten