trinkflasche-magnethalter-1111 trinkflasche-magnethalter-1111
Trinkflaschen/-halter

Einzeltest: Trinksystem mit Magnethalter

Matthias Borchers am 15.11.2011

Wer hätte gedacht, dass der klassische Flaschenhalter nach dem Käfigprinzip noch einmal ernsthafte Konkurrenz bekommen würde? Der amerikanischen Firma Vincero Design könnte dies mit seinem Magnethalter Edge 16 Mount gelingen.

Der Clou ist eine sogenannte Schwalbenschwanz-Führung mit integriertem Magnet. Passend dazu haben die Flaschen eine Nut mit eingepresstem Magnet. Sowohl optisch als auch funktional konnte das System bei den Testfahrten voll überzeugen: Selbst eine volle 750-Milliliter-Flasche blieb auf Kopfsteinpflasterpassagen an ihrem Platz. Entnehmen lässt sich die Flasche leichter als beim herkömmlichen Käfig-System, sie zielsicher während der Fahrt an ihren Platz zurückzubringen, braucht dagegen etwas Übung. Die Flaschen haben einen Schraubverschluss und ein Ventil, das sich lediglich auf Druck öffnet – mit dem Nachteil, dass der Strahl weniger konzentriert ist. Der Halter wird wie üblich am Rahmen montiert. Das komplette System wiegt in der 0,5-Liter-Version inklusive Flasche 98 Gramm und ist damit gut 25 Gramm leichter als die Kombination Alu-Käfig plus Flasche.

PLUS Design; Funktion; Idee
MINUS Flüssigkeitsstrahl; Reinigen der Flasche

Preis ab 49 Euro
Gewicht 20 Gramm (inklusive Schrauben)
Bezug/Info www.vincero-design.com; www.bikeavenue.de

Matthias Borchers am 15.11.2011