Trinkflaschen/-halter

Einzeltest: Trinkflasche Nanogelite

Kuehn am 18.03.2008

Als erste knautschbare und damit Radler gerechte Thermo-Trinkflasche preist der italienische Hersteller Elite die ”Nanogelite” an.

Als erste knautschbare und damit Radler gerechte Thermo-Trinkflasche preist der italienische Hersteller Elite die “Nanogelite” an. Der Trick: Ein Gel als Isolierschicht in der doppelwandigen Kunststoffhülle hält den Flascheninhalt im Winter länger warm, im Sommer länger kühl.

Dass dies kein leeres Versprechen ist, zeigte sich während unserer mehrwöchigen Erprobung der “Nanogelite”. Bei Ausfahrten unter zehn Grad Celsius war der Flascheninhalt nach drei Stunden noch angenehm temperiert. 70 Grad heißer Tee war im sieben Grad kalten Kühlschrank nach drei Stunden noch 30 Grad warm.

Die “Nanogelite” fasst 0,5 Liter Flüssigkeit, passt in die meisten Flaschenhalter und kostet 18,50 Euro.

Bezug/Info: tw Industrievertretungen Telefon: 0 23 72/91 49 00, www.elite-it.com

PLUS: gute Isolierwirkung, knautschbar

(Foto: Daniel Simon) 

Kuehn am 18.03.2008