Minipumpe Bontrager Air Support im Test 2015 Minipumpe Bontrager Air Support im Test 2015

Test 2015: Minipumpe von Bontrager

Minipumpe Bontrager Air Support im Test

Matthias Borchers am 15.05.2015

Drucksache Die Minipumpe "Air Support HP Pro S" von Bontrager lässt sich gut handhaben und ist präzise gefertigt aus hochwertigem Aluminium.

Der Pumpenaufsatz sitzt am Ende eines mit Stahlflex ummantelten Schlauchs, der beim Transport im Kolben verschwindet. Vor dem Pumpen wird der Aufsatz auf das Ventil geschraubt und hält dort sicher. So kann man sich aufs Pumpen konzentrieren und läuft nicht Gefahr, das Ventil zu verbiegen. Dank des geringen Kolbendurchmessers geht das Pumpen leicht vonstatten, allerdings dauert es: Um einen 25er-Reifen auf fünf Bar zu bringen, sind etwa 200 Hübe erforderlich. Wem diese Pumpleistung zu mickrig ist, den könnte die fünf Euro ­teurere, ansonsten identische Langausführung überzeugen. Die passt dann aber nicht mehr in die Trikottasche.

Bezug/Info  www.bontrager.com
Preis  35 Euro
Gewicht  103 Gramm

PLUS hochwertige, robuste Ausführung; leichtgängig
MINUS keines

Matthias Borchers am 15.05.2015