Femto-Drive-Leuchten von Lezyne Femto-Drive-Leuchten von Lezyne
Lampen

Einzeltest: Leuchten von Lezyne

Matthias Borchers am 15.02.2013

Zubehör-Spezialist Lezyne bringt schickes Licht ans Rad. Gefertigt sind die Femto-Drive-Leuchten, die es als Front- und Rücklicht gibt, aus eloxiertem Aluminium.

Zur Stromversorgung dienen jeweils zwei kostengünstige CR-2032-Knopfzellen. Eine Ladung Strom reicht für mindestens 20 Stunden Dauerlicht. Montiert werden die knapp 30 Gramm leichten Lämpchen per Gummiband, fünf verschiedene Leuchtmodi sind einstellbar. Eine StvO-Zulassung haben die Leuchtknöpfe jedoch nicht.

PLUS schick; flexibel montierbar
MINUS kein seitliches Licht; keine StvO-Zulassung

Bezug/Info www.lezyne.com

Preis 15 Euro (Einzelpreis)
Farben Silber, Schwarz, Blau, Rot

Matthias Borchers am 15.02.2013