Marburger Land Marburger Land

Reise Deutschland: Rennradtouren im Marburger Land

Schönes Mittelhessen: Durch Marburgs bäuerliches Umland

Joscha Weber am 13.03.2020

Die pulsierende Studentenstadt Marburg ist der Ausgangspunkt für wunderbare Touren zwischen den Flüssen Eder und Ohm. GPS-Daten für zwei Touren gibt's hier, die ganze Geschichte in TOUR 4/2020

Tour 1 (108 Kilometer, 1.300 Höhenmeter, max. 10 % Steigung)
Ins Edertal
Nach dem ruhigen Edertal beginnt ab Schwarzenau ein 6,5 Kilometer langer, angenehm zu fahrender Anstieg auf 660 Meter Höhe. Später warten Wiesenwege zwischen Eifa und Treisbach: schmal, einsam und mit toller Aussicht.

Tour 2 (84 Kilometer, 1.040 Höhenmeter, max. 16 % Steigung)
Ebsdorfergrund und Amöneburg
Südöstlich von Marburg warten beschauliche Landschaften – allerdings mit mehr Besiedelung als bei Tour 1 und deutlich schöneren Orten – und der bis zu 16 Prozent steile Anstieg hinauf nach Amöneburg, zu einem pittoresken Städtchen auf dem Gipfel eines kleinen Kegels. Es folgen Ortschaften, die dem hessischen „sch“ huldigen, wie Rauischholzhausen und Moischt.
 

Joscha Weber am 13.03.2020