Radsportfreunde Münster Radsportfreunde Münster
News

Tour de Hospice sammelt Spenden für Hospiz

Kristian Bauer am 16.07.2013

Die Radsportfreunde Münster haben anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums Spenden für ein Hospiz gesammelt. Am 14. Juli wurde der Scheck übergeben.

18.150 Euro sammelten 20 Männer und 10 Frauen mit der Etappenfahrt Tour de Hospice. In drei Tagen fuhren die Radler von Münster nach Berlin. Die Spenden wurden am 14. Juli im Rahmen des Sommerfestes an das Hospiz "lebensHAUS" in Münster symbolisch übergeben.

Die Radsportfreunde Münster haben sich 1983 gegründet. Im Mittelpunkt der rund 110 Mitglieder stehen gemeinsame Radtouristikfahrten und Ausfahrten.

Info: www.radsportfreunde-muenster.de

Kristian Bauer am 16.07.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren